Genäht: Tasche für Strickutensilien & Stoffkörbchen.

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?“ fragte einst Albert Einstein. Recht hat er. Und dennoch muss ich zugeben, dass ich mich in einer (mehr oder weniger) aufgeräumten Umgebung wohler fühle, als im Chaos. Anfang der Woche habe ich mein Büro aufgeräumt, ein wenig ausgemistet und meine beiden Tische – auf einem stehen der Laptop, einige Stiftedosen, liegen Papier und Notizbücher; auf dem anderen steht die Nähmaschine- umgestellt. Die Folge ist, dass ich mich über die neue Ordnung in meinem Näh-Büro so freue und so wohl fühle, dass ich hier gar nicht mehr weg will. DIY Tasche für Strickutensilien | Schnittmuster Machwerk | was eigenes.com Blog | Poppy go lucky Stoff Jolijou
Das hat wiederum zur Folge, dass hier einige schöne Näharbeiten entstanden sind, die ich Euch in den kommenden Wochen zeigen werde. Den Anfang machen heute: eine genähte Tasche für Strickutensilien und ein Stoffkörbchen. DIY Tasche für Strickutensilien | Schnittmuster Machwerk | was eigenes.com Blog | Poppy go lucky Stoff Jolijou
Die Nähanleitung für die Stricktasche habe ich vor Jahren, fünf oder sechs sind es bestimmt schon, bei Martina  (Machwerk) gefunden, gespeichert und danach vergessen. Manche Dinge brauchen einfach ein bisschen mehr Zeit als andere. Als ich nicht nur mein Büro sondern, auch noch meinen Laptop aufräumte, stieß ich auf das PDF und entschied: Nähen! Jetzt! Die Anleitung stellt Martina aka Griselda hier kostenfrei zur Verfügung. Vielen lieben Dank!

DIY Tasche für Strickutensilien | Schnittmuster Machwerk | was eigenes.com Blog | Poppy go lucky Stoff JolijouGenäht habe ich die Tasche aus verschiedenen Stoffen der ganz neuen Poppy go lucky- Stoffkollektion von Jolijou. Ob ich sie als Strickutensilientasche nutzen werde weiss ich noch nicht. Dafür müßte ich erstmal meinen Wolle- und Nadelkorb ausmisten, sortieren und ordnen. Die Stoffkollektion ist, wie erwartet, wunderschön! Ich mag florale Muster und die Farbkombinationen treffen genau meinen Geschmack! Pink & türkis. Rot, rosa & türkis. Grün- und Blautöne. DIY Tasche für Strickutensilien | Schnittmuster Machwerk | was eigenes.com Blog | Poppy go lucky Stoff Jolijou
Danach habe ich mal wieder ein Stoffkörbchen genäht. Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich hier schonmal genähte Körbchen gezeigt habe? So ein Korb ist schnell genäht. Eigentlich! Normalerweise wird das Futter an den Aussenstoff genäht und danach beide Teile nach aussen umgestülpt. Somit hat man gleich einen schönen und kontrastreichen Abschluss.DIY Stoffkorb | was eigenes.com Blog | Poppy go lucky Stoff Jolijou
Ich hatte mir jedoch in den Kopf gesetzt, den oberen Rand nicht umzustülpen, sondern eine Paspel einzunähen. Die Erkenntnis, dass meine fixe Idee einiges an Frickelarbeit mit sich bringen würde, kam beim Nähen. DIY Stoffkorb | was eigenes.com Blog | Poppy go lucky Stoff Jolijou
Das komplette Lookbook zur neuen Stoffkollektion kannst Du hier durchblättern. Viele Desginbeispiele laden zum Nachnähen ein. Auch wenn ich in meinem Leben mit Sicherheit niemals ein Dirndl nähen werde, die Fotos der lachenden Frauen und Kinder in ihren bunten Dirndln sind sehr inspirierend! Am 29. Juli 2015 kommen die Stoffe für Händler in den Swafing Shop. Sobald sie ausgeliefert sind, kannst Du sie bei Deinem Stoffhändler kaufen.

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag! Aufgeräumte Grüße, Bine

BlogFriends, D.I.Y., Genähtes
Previous Story
Next Story

5 Kommentare

  • Reply
    Greta
    23. Juli 2015 at 15:14

    Das Mäppchen ist wunderschön und die Sache mit der Ordnung kann ich gut nachvollziehen :). Ich bin gespannt, welche neuen Dinge nun im neu umgestellten Nähzimmer entstehen.
    Liebe Grüße aus dem leider eher kalten Manchester!
    Greta.

  • Reply
    nuxi-popuxi
    23. Juli 2015 at 23:49

    hallo bine, dein täschchen und auch den eckiges utensilo sind wunderschön geworden!
    nach welchem schnittmuster hast du denn das eckige utensilo genäht? runde habe ich schon viele genäht, aber eckige?? finde ich sehr sehr cool und bräuchte ich als aufbewahrungsmöglichkeit für die mützen und hüte meiner vier kids im flur !!!

    danke und lg,

    nuxi

  • Reply
    Goldengelchen
    23. Juli 2015 at 23:58

    Ich kann das mit der Ordnung auch gut verstehen. Mein Schreibtisch beherbergt gleichzeitig Schreibkram, PC als auch Nähmaschine & Co. Die Overlock steht zeitweise auf dem Drucker – schrecklich.

    Die Tasche hatte ich auch schon ewig gespeichert und dann endlich mal letztes Jahr im Herbst umgesetzt.
    http://goldengelchen.blogspot.de/2015/01/ein-neues-zuhause-fur-die-hakelsachen.html
    Dein Täschchen ist viel hübscher, so schön bunt und farbenfroh! Dafür ist meins passend zu meiner anderen, etwas größeren Häkeltasche genäht. Für mehr als 2-3 Knäuel reicht es nämlich kaum, muss ich sagen.
    Dafür passen auch super andere kleine DIY-Projekte rein. Im Urlaub hatte ich eigentlich vor, Espadrilles zu nähen. Bis auf die Sohlen passte alles wunderbar in die Tasche rein!

    Viele Grüße,
    Goldengelchen

  • Reply
    Franzy vom Schlüssel zum Glück
    24. Juli 2015 at 11:32

    Oh, so schöne Sachen!
    Du nähst immer so tolle Ding emti so tollem Stoff…
    das doofe is nur: ich weiß immer gar nicht wofür ichs benutzen würde XD

    Viele liebe Grüße

    Franzy

  • Reply
    Luisa
    26. Juli 2015 at 09:24

    Liebe Biene, da hast Du was tolles genäht. Ich finde die Kombination der Stoffe sehr gelungen.Ich bin da leider zu kombinier-scheu ;-)

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!