12% Frühlingsrabatt und ein gutes Rezept für Ausstechplätzchen.

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, ich wünsch Euch ein wundervolles Wochenende! Ist es nicht schön, dass es morgens schon so hell ist? Auf dem Dachlukenfenster ist zwar eine dünne Eisschicht, aber der Himmel ist blau und klar. Das wird ein schöner Tag heute! Die Wetter-App prophezeit 9° Grad, Sonne und Wolken. Ich rieche den Frühling.

Was wir heute so machen, dass werde ich heute Abend hier erzählen, denn heute ist der 12. März. Warum ich mich heute morgen schon melde? Weil seit gestern die Frühlingsrabatt Aktion bei Dawanda startete.

‚was eigenes‘ ist dabei- im Shop gibt es 12% Frühlingsrabatt auf alle Täschchen, an verschiedenen Tagen, zwischen dem 11. und 21. März 2016.

12-Prozent-Fruehlingsrabatt-auf-alle-Schminktaeschchen-waseigenes-shop

Die Hasen-, Tulpen-, Eier- und Möhrenplätzchen habe ich vor zwei Tagen gebacken. Einige wurden hier schon aus der Dose stibitzt und gefuttert, einen Teil habe ich auf Seite geschafft, denn ich möchte sie zum Verzieren eines Osterkuchens nutzen, den ich heute oder morgen backen werde. Sie schmecken köstlich, buttrig und ein bisschen sandig und sind ganz schnell und leicht hergestellt!

Rezept für Ausstechkekse (gibt es dafür eigentlich kein schöneres Wort?)
250 g Butter
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
2 Eier
500 g Mehl
0,5 Päckchen Backpulver

Alle Zutaten peu á peu mit dem Mixer zu einem glatten Teig vermengen und anschliessend mit den Händen noch einmal kräftig durchkneten. Den Teig dann in einer Klarsichtfolie verpacken und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen. Ich habe ihn über Nacht dort gelassen und erst am nächsten Tag weiterverarbeitet.

Dann auf einer bemehlten Fläche ausrollen und mit Ausstech-Plätzchenformen ausstechen. Ich habe mir vor Jahren mal dieses Osterset* hier gekauft.

Bei 200° Gard im vorgeheizten Backofen 10- 12 Minuten backen. Meine Plätzchen habe ich exakt 11 Minuten gebacken. Danach waren sie perfekt durchgebacken, aber trotzdem noch hell! So mag ich das!

Nun haben wir 7:46 Uhr. Mein Mann sitzt auch schon am Schreibtisch, die Kinder schlafen noch. Ich werde mich jetzt aus meinem Kellerbüro in die Küche begeben, eine Tasse Kaffee geniessen, den Vögeln beim Zwitschern zuhören und dann den Frühstückstisch decken.

Wir lesen uns hier wieder heute Abend, bis dahin! Liebe Grüße, Bine

*AffiliateLink

Gebackenes, Ostern, Shop
Previous Story
Next Story

5 Kommentare

  • Reply
    Franzy vom Schlüssel zum Glück
    12. März 2016 at 12:33

    Osterausstecher besitze ich tatsächlich gar nicht *oh Schreck*
    Ich glaube das sollte ich dringend ändern!

    Danke für das leckere Rezept!

    viele liebe Grüße

    Franzy

  • Reply
    12 von 12 am 12. März 2016 | mein Tag in Bildern. - AmandoBlogs.comAmandoBlogs.com
    12. März 2016 at 20:46

    […] machen da weiter, wo ich heute morgen aufgehört […]

  • Reply
    Doro
    13. März 2016 at 12:46

    In Bayern sagt man zu Ausstechkeksen auch Ausstecherle. Das finde ich sehr niedlich ♥︎
    Für Ostern werde ich wohl nichts backen – ohne Kinder ist Ostern eine etwas fade Veranstaltung, wie ich finde. Aber ich erfreue mich trotzdem an den tollen Ideen, die ich überall lese. Und so ein bisschen Ostergebäck geht wahrscheinlich doch.. Ich bin ja auch nur ein Mensch, der sich von allen möglichen Menschen beeinflussen lässt :D

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir!

  • Reply
    Yvonne
    14. März 2016 at 15:15

    Wir sagen einfach nur Kekse und lassen den Rest weg. Zu Ostern dann gerne auch Osterkekse. ;-) Danke fürs Rezept, bin gespannt wie es schmeckt. Werde im Osterurlaub Kekse backen. Die Ausstechformen habe ich auch und kann sie nur empfehlen.
    Sonnige Grüße aus Potsdam
    Yvonne :-)

  • Reply
    vonKarin
    17. März 2016 at 00:08

    Sehr schön. Das war jetzt ein Wink mit dem Zaunpfahl für mich. Denn meine Oster-Ausstechformen sind 2 Jahre alt und unbenutzt …. Na, dann nix wie ran an den Teig.
    Herzlichen Dank für diese tolle Anregung!
    Lieben Gruß
    vonKarin

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!