12 von 12

12 von 12 im April 2016. Mein Tag in Bilder

Guten Abend, liebe Frühaufsteher! Seid Ihr alle noch fit? Ich bin überrascht, wieviele meiner Leserinnen morgens schon früh aufstehen- oder sagen wir: früher aufstehen, als sie müßten. Danke für Eure vielen Kommentare und Erfahrungsberichte!

Heute morgen saß ich hier auch recht früh vor meinem Laptop- ein Foto gibt’s davon aber nicht, denn ich hätte fast vergessen, dass heute der 12. ist. Deswegen starten wir heute mit dem Zähneputzen:

12 von 12 April 2016 |#12von12 | waseigenes.com
Nach dem Frühstück verabschiede ich die Kinder. Seht Ihr die Sonne? Hach, das war ein schöner Tag heute!

12 von 12 April 2016 |#12von12 | waseigenes.com
Ich darf kurz darauf diese Aussicht genießen. Wobei das nicht ganz stimmt… zum Genießen bleibt nicht viel Zeit.

12 von 12 April 2016 |#12von12 | waseigenes.com
Meine Beine und mein Mund sind in Bewegung ;-). Das Bild daoben schieße ich schnell im Vorbeilaufen.

12 von 12 April 2016 |#12von12 | waseigenes.com
Anschliessend nochmal flott ins Bad und ab unter die Dusche.

12 von 12 April 2016 |#12von12 | waseigenes.com
Dann geht’s ins Kellerbüro. Erst Emails lesen und beantworten, dann ans Bügelbrett und an die Nähmaschine.

12 von 12 April 2016 |#12von12 | waseigenes.com
Schwuppdiwupp ist’s Mittagszeit. Sobald ich anfange in der Küche zu werkeln, bekomme ich Besuch. Vielleicht fällt ja was runter? Der Hund hat übrigens keine gebrochene Pfote, oder so. Sie scheint das bequem zu finden.

12 von 12 April 2016 |#12von12 | waseigenes.com
Auf den Tisch kommt Gemüse aus dem Wok mit einem ordentlichen Schuss Soja-Soße. Lecker!

12 von 12 April 2016 |#12von12 | waseigenes.com
Dann stehen Oma und Opa vor der Türe und bringen auch noch Kuchen mit. Tja, da machste nix. Pause machste da. Trinkst Kaffee, klönst ein bisschen und schaffst es gerade noch, nebenbei ein paar Täschchen zu knipsen.

12 von 12 April 2016 |#12von12 | waseigenes.com
Die Kinder sind wieder da. Die Große darf gleich mit mir weiterfahren. Kontrolltermin und Abdrücke machen. Ich leide mit ihr *würg*!

12 von 12 April 2016 |#12von12 | waseigenes.com
Auf dem Rückweg halten wir noch schnell am Tulpenfeld. Zum ersten Mal in diesem Jahr. Ich kann mich kaum entscheiden… mit nach Hause dürfen rosafarbene und gelbe Tulpen. A apropos Tulpe: Mit diesem Rabattcode bekommt Ihr 12% auf alle Täschchen im Shop.

12 von 12 April 2016 |#12von12 | waseigenes.com
Wieder zu Hause drehe ich noch ein kleines Ründchen mit Mollie. Der Himmel grummelt, da kommt gleich was runter. Schnell wieder rein.

12 von 12 April 2016 |#12von12 | waseigenes.com

Und dann: Bilder vom Handy auf den Laptop ziehen, bearbeiten und Text schreiben… das sind meine 12 von 12 im April 2016. Ich wünsche Euch einen schönen Dienstagabend!

Liebe Grüße, Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

4 Comment

  1. Reply
    Kristin
    12. April 2016 at 19:09

    Hallo Bine … Tolle Bilder hast du wieder… Mollie ist echt süß und ihre Pfote schaut wirklich nicht so gesund aus aber ich kenne das von unserem Kater Tom, er liegt auch in den unmöglichsten Positionen da wo ich mir denk das muss doch weh tun…einen schönen Abend wünsch eich euch noch. Wenn du lust hast schau doch auch mal bei mir vorbei

    Liebe Grüße Kristin

  2. Reply
    Christiane
    12. April 2016 at 20:38

    Hach, den Trick mit der Zahnpastatube mache ich auch. Und ich dachte, nur ich kenne den :) !

  3. Reply
    Tina
    12. April 2016 at 20:59

    Huhu :)
    Ui, morgens schon Sonne – da wurdet ihr aber verwöhnt ;)

    Unsere Hündin legt die Vorderbeine immer schön ladylike übereinander *ggg*

    Liebe Grüße

  4. Reply
    Kathrin
    12. April 2016 at 22:53

    Herrlich, wenn die Kinder im Hellen und bei Sonnenschein das Haus verlassen.
    Wir haben glaube ich keinen Hund, weil mir bei einem Blick, wie Mollie ih drauf hat, ständig beim Kochen etwas runter fallen würde :)

    Liebe Grüße
    Kathrin

Schreibe einen Kommentar