Genähtes

Hilda und Matilda und tanzende Dala Pferdchen. Ich habe mich nochmal an die Ovi gesetzt.

Alles nur eine Phase! Das haben wir früher immer gesagt, als die Kinder bockig waren, nicht schlafen wollten, essen verweigerten, was weiß ich nicht noch alles taten und damit unsere Nerven strapazierten. Alles nur eine Phase. Geht wieder vorbei. Wächst sich raus.

Ich habe auch solche Phasen. Zeiten, in denen ich auf bestimmte Dingen üüüüberhaupt keine Lust habe und dann – irgendwann später, gar nicht mehr damit aufhören möchte. Zum Beispiel Nähen. Nach unserem Familienurlaub hatte ich null Komma null Lust mich an die Nähmaschine zu setzen. Aber dann trudelten die Dala Pferchen auf Sweat hier ein und nachdem ich mir vor unserem Urlaub meine erste Hilda erfolgreich genäht hatte, hatte ich große Lust mich wieder an die Overlock Maschine zu setzen und mir einen neuen Rock zu nähen.

Dala-Dance-Sweat_Hilda_Rock_waseigenes.com

Das ist ist also Hilda- das Rockschnittmuster von „Hedi näht“. Und das ist der wundervolle Dala Dance Sweat von Jolijou.  Und das bin ich beim Posen. Eine Sache, auf die ich nach dem Klamottennähen nicht so große Lust habe. Wobei das Tochterkind und ich schon Spass hatten, uns vor dem alten Tor an der Strasse hin- und herzudrehen und zu lachen, wenn Leute vorbei kamen, die etwas irritiert guckten.

Dala-Dance-Sweat_Hilda_Rock_waseigenes.com
Sie musste auch posen, denn für das Tochterkind habe ich das Madita Fledermaus-Shirt genäht. Ebenfalls aus Dala Dance und hinten oben Dala Song (das sind die kleineren Pferchen) und einem rosafarbenen Kuschelnicki, den ich in meinem Stoffschrank fand.

Madita-Fledermaus-Shirt-fuer-Maedchen-Dala-Dance-Sweat_waseigenes.com-Blog
Madita-Fledermaus-Shirt-fuer-Maedchen-Dala-Dance-Sweat_waseigenes.com-Blog
Madita-Fledermaus-Shirt-fuer-Maedchen-Dala-Dance-Sweat_waseigenes.com-Blog
Die Ärmel hatte ich etwas zu lang zugeschnitten, habe sie dann einfach aufgeschlagen, festgenäht und ein Bändchen mit Knopf dran genäht. Bauchbündchen wurde nicht gewünscht, deswegen habe ich unten herum einmal abgenäht.

Die Dala Dance Stoffe wurden am vergangenen Wochenende auf der Hausmesse der Firma Swafing vorgestellt und verkauft und sind mittlerweile schon bei vielen Stoffhändlern verfügbar, z.B. bei Limetrees, Frau Tulpe, Das hüpfende Komma, im Buntspecht-Shop, bei Rotkaehlchen, und und und.

Ich habe hier noch den rosafarbenen Sweat liegen. Daraus nähe ich vielleicht Joggingbux, wie Lina. Oder einen Hoodie? Mal sehen. Weitere schöne Designbeispiele gibt es hier in diesem Posting.

Liebe RUMS-Grüße, Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

8 Comment

  1. Reply
    Petronella
    1. September 2016 at 08:22

    Das Gefühl kenne ich, gerade nach dem Urlaub hat man nich timmer Lust zu nähen, aber es kommt glücklicherweise bald die nächste Phase mit neuen Schnitten und Stoffen und man freut sich wieder an der Nähmaschine zu sitzen und zaubern zu können. Du hast dir auf jeden Fall einen sehr schönen Rock gezaubert. Ich hoffe, dass wir weiter noch einen schönen Spätsommer haben und du ihn noch häufig tragen kannst.

    LG
    Petronella

  2. Reply
    Elvira
    1. September 2016 at 08:52

    Wow, Schnitt und Stoffwahl sind richtig super!
    Wünsche dir eine schöne Restwoche und sende dir viele liebe Grüße, Elvira

  3. Reply
    Ivonne Finke
    1. September 2016 at 11:13

    Sehr schön! Ich trau mich ja noch immer nicht an Klamotten. Bin einfach eine Feighose ;)
    Derzeit bin ich auch zu sehr mit der Häkelnadel beschäftigt aber bald, da setzt ich mich auch wieder an die Nähmaschine.

    LG Ivonne

  4. Reply
    Lina
    1. September 2016 at 18:38

    Unbedingt! Joggingbuxen sind DER Trend! *giggel* Und wenn die Overlock schon mal eingefädelt ist,….. :-)

    LG
    Lina

  5. Reply
    Larissa
    2. September 2016 at 14:43

    :-), mir gings genauso..nach dem Urlaub erstmal GAR keine Lust aufs Nähen…dabei soo viele Ideen im Kopf und soo vile Projekte auf der ToDo Liste…habe meine Unlust aber letztes Wochenende auch gepackt und endlich ein Kleid nach Rosa P. genäht…
    Dein Rock sieht super aus, so schön sommerlich und die Madita würde meiner Tcohter sicher auch gefallen :-)
    LG Larissa

  6. Reply
    Debby
    4. September 2016 at 14:03

    Nach dem Urlaub wieder in den Alltag zu kommen – ach ja, wenn das nur so einfach wäre wie es tönt… =)
    Es hat sich auf alle Fälle aber gelohnt – die Kleider sehen toll aus! <3
    Liebe Grüsse
    Debby

  7. Reply
    Lindi Pekel
    6. September 2016 at 07:56

    Na das sind ja schöne Ergebnisse geworden, und so schön Sommerlich, hoffentlich könnt ihr die noch ne weile ausführen

  8. Reply
    Anja
    17. September 2016 at 13:37

    Eins meiner Patenkinder hat letztens bemängelt, dass ihr LieblingsT im nächsten Sommer nicht mehr passen wird und ich habe ihr versprochen wir machen einen würdigen Ersatz. Ich glaube, dass könnte ein passendes Stöffchen für dieses Projekt sein :-)

    Wirklich niedlich
    Liebe Grüsse
    Anja

Schreibe einen Kommentar