12 von 12

12 von 12 im September 2016 | Mein Tag in Bilder.

Seit einigen Tagen zickt mein Laptop rum. Immer mal wieder- ganz plötzlich stürzt er ab. Weißer Bildschirm vor mir, Panikattacken in mir. Deswegen war der heutige Tag auch ganz anders als geplant. Fangen wir von vorne an.

Es ist 20 nach fünf, die allererste Tasse Kaffee am Morgen schmeckt doch am besten. Ich setze mich an den Schreibtisch und fange an Fotos zu bearbeiten. Zack, weißer Bildschirm, Absturz! Ich bekomme ihn wieder zum Laufen, entscheide aber: heute muss er zum Doc.

img_2900

Also wecken wir erstmal die Kinder, wir frühstücken zusammen, ich verabschiede beide und mache mich mit Mollie auf zur Morgenrunde.

Wieder zu Hause rufe ich beim Apple-Doc an und düse gleich danach los. Auf dem Weg komme ich am Sonnenblumenfeld vorbei, welches ich aber heute links- nein rechts- liegen lasse. Ich habe keine Zeit.

img_2920
Den Laptop lasse ich beim Doc. Der will das Ding mal überprüfen.

img_2926
Was nun? Alternativprogramm: Betten abziehen. So ohne Laptop bekommt man ja einiges geschafft.

img_2932

Danach geht’s in die Stadt. Ich sehe Franks Fahrrad…

img_2934

… ziehe mir die Sportsachen an und gebe mein Bestes.

img_2943

Ich bin ja kein Gutschein-Typ. Immer schneide ich die Dinger aus, lege sie in meinen Geldbeutel und vergesse dann, sie einzulösen.

img_2916Das Wetter ist traumhaft schön, über 30 Grad! Ich lasse den Trockner aus und hänge die gewaschene Bettwäsche im Garten auf.

img_2956
Hunger! Grill anwerfen, Salat machen, Pilze andünsten. Mittagessen ist fertig. Sieht ja irgendwie ein bisschen fad aus, schmeckt aber richtig gut.

img_2978
Heute Abend steht „Nähen“ im Kalender. Ich wollte eigentlich Jogginghosen für die Kids nähen, aber kein Laptop- keine Schnittmuster. Hmpf! Also schneide ich ein paar Täschchen und drei Heinrichs zu.

img_2979
Die Kinder sind wieder da. Wir machen ein bisschen Hausaufgaben, quatschen und chillen. Die beiden sind kaputt, was ich bei dem (schönen) Wetter gut verstehen kann.

img_2982
Danach fahre ich die Mädchen zum Sport, fahre wieder nach Hause, packe schnell die Nähtasche für heute Abend, fahre gleich die Jungs abholen und dann geht’s weiter zu den Montagsfrauen.

img_2985
Der Laptop ist immer noch beim Doc. Bis vor zwei Stunden gab es noch keine Diagnose und auch noch keine Prognose. Abwarten. Morgen weiss ich hoffentlich mehr. Drückt mir die Daumen, dass er nicht schlimm krank ist.

Ich muss los… bis bald! Sonnige Grüße, Bine

-> Mehr 12 von 12 Bilder bei Frau Kännchen.

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

8 Comment

  1. Reply
    Jessica
    12. September 2016 at 19:57

    Das Wetter war wirklich toll heute. Ich drück dir die Daumen, dass das Laptop-Problem nicht zu groß und kostspielig ist und du ihn morgen wiederbekommst.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  2. Reply
    martina
    12. September 2016 at 20:33

    Sehr komisch, mein Laptop muckt auch, der von Clara auch… ob wir wohl im 3er Pack n tolles Angebot bekommen :-P
    Ich drück uns mal die Daumen!

    Aber das Wettrennen ist echt ein Traum.
    Liebe Grüße
    Martina

  3. Reply
    Rosy | Love Decorations
    12. September 2016 at 20:47

    Liebe Bine :)

    Ich musste ja so schmunzeln als es um Coupons ging :D Und ich dachte schon, ich wäre die Einzige, die das regelmäßig verpeilt ;D
    Und das mit deinem Laptop ist ja ärgerlich – ich hoffe und drücke dir die Daumen, dass der liebe Apple-Doc es sobald wie möglich hinbekommt!

    Hab noch eine wunderbare Woche mit viel Sonnenschein und alles Liebe,
    deine Rosy ♥

  4. Reply
    tina
    12. September 2016 at 21:37

    oje. die technik scheint bei dir im moment sehr launisch zu sein. ich hoffe, dass es nichts ernstes ist und bald wieder reibungslos läuft :)

    die sache mit den coupons kenn ich leider auch zu gut ^^ prima, dass das auch digital zu organisieren geht – ausser diese zwischendrin-aktionen wie im moment. oder ich steck die dinger direkt in das fach mit der kundenkarte…. besser, aber auch keine 100%ige sicherheit (zumindest bei mir)

    liebe grüße

  5. Reply
    Schwarzwaldmaidli
    12. September 2016 at 22:03

    Ich bin so froh, dass es die Coupons nun auch online gibt. So hab ich keine Zettelwirtschaft im Geldbeutel und ich vergesse nichts. ;-)
    Ich drück dir die Daumen. Es ist so ätzend, wenn der Laptop nicht läuft.
    Liebe Grüße
    Anette

  6. Reply
    Katja
    12. September 2016 at 22:05

    Mein Lieblingssatz: „So ohne Laptop bekommt man ja einiges geschafft!“
    Da is‘ was dran! Vielleicht sollte ich morgen einfach mal so tun, als sei meiner auch beim Doc.
    Die Bude hätt’s definitiv nötig…

    Ich drück dennoch die Daumen, dass Du bald ne Diagnose hast, und der Patient hoffentlich nur kurzfristige Ausfallerscheinungen hatte, die sich schnell und einfach beheben lassen!

    Liebe Grüße,
    Katja

  7. Reply
    Katharina
    13. September 2016 at 10:31

    Bei mir ist das immer so: Wenn ich mich morgens nach dem Frühstück an den Laptop setze, dann bleib ich da auch erst einmal eine ganze Weile kleben! Da fällt einem dieses oder jenes ein, wonach man ja noch googeln könnte und schon vergeht die Zeit wie Fluge. Es fällt einem dann echt schwer die Motivation wieder zu finden!
    Und das mit den Coupons kommt mir auch bekannt vor! ;)

    Ich hoffe, das Beste für deinen Laptop und eine gute Heilungschance hat, mit nicht zu großen Kosten für dich!
    Liebste Grüße, Kathi

  8. Reply
    Lina
    13. September 2016 at 21:28

    es gibt doch ne app für die Coupons! die sind da immer alle automatisch drauf…….
    und……gute Besserung für dein äpfelchen!
    lg
    lina

Schreibe einen Kommentar