Shop, was eigenes - Schminktäschchen

Neue Wege gehen und mal was anderes ausprobieren. Drucken statt sticken!

Die Anfangsschwierigkeiten sind behoben. Der Plotter plottet und ich kann endlich das tun, was ich schon sooo lange tun wollte: Schriftzüge schreiben, plotten, entgittern, aufbügeln und daraus etwas Nähen.

Kosmetiktasche | Schminktäschchen | Her mit dem schönen Leben | was eigenes Shop
Ich bin froh, dass ich mir in den letzten Wochen Zeit für diese Technik genommen habe: Meine Plotter-Maschine besser kennen lernen, das richtige Werkzeug zum Entgittern finden, die perfekten Stoffe auwählen und diese mit den Schriftzügen kombinieren.

Probieren geht da wirklich über Studieren! Wann lernt man heutzutage schon noch was Neues? Meist ist man doch in seiner Arbeit und im Schaffen von Dingen eingefahren. Ich nehme mir z.B. viel zu wenig Zeit, mich auf eine neue Technik einzulassen. Keine Zeit, keine Zeit ruft der Hase und hoppelt weiter. Schmeiss die Stickmaschine an, die kannste schliesslich im Schlaf bedienen.

Aber die Stickmaschine blieb aus.

Kosmetiktasche | Schminktäschchen | Weil ich ein Mädchen bin | was eigenes Shop

Nach den ersten Fehlversuchen habe ich nun den Dreh raus, habe mich in eine ganz andere Stoffecke begeben, habe neue Reißverschlüsse ausprobiert (von hier und hier) und meine übliche Produktionsstraße beim Erschaffen neuer Täschchen verlassen.

Bestickte Täschchen wird es auch weiterhin geben- aber nach beinahe 10 Jahren was eigenes Shop & Täschchen musste nun was Neues her. Das Tolle an den bedruckten Schminktäschchen ist, dass ich etwas längere Sätze drucken kann. Der Plotter schneidet halt schneller, als die Stickmaschine stickt.

Ich habe mir in den letzten Wochen und Monaten seitenweise Wörter und Sätze notiert, die mir in den Sinn kamen.

Do what you love, Enjoy today, Think positive, Bonjour Chérie.

Und dann dachte ich mir, wie so oft: nein, was eigenes ist ein deutsches Label. Also gibt’s auch deutsche Schriftzüge. Her mit dem schönen Leben! Ein bißchen Spass muss sein! Toll siehst Du aus! Chill‘ ma! {so halb deutsch ;-)} Du rockst! Schön, dass es Dich gibt! Zimtzicke. Tussi Alarm. Diva. Tratschtante. Wuchtbrumme. Weil ich ein Mädchen bin.

Es gibt so viele Wörter und Sätze, die schon seit Jahren in meinem Ideenbüchlein schlummern und darauf warten gestickt oder geplottet zu werden.

Kosmetiktasche | Schminktäschchen | Liebeskummer lohnt sich nicht | was eigenes Shop

Hach, ich freue mich über die neuen Täschchen und weil geteilte Freude doppelte Freude ist, gibt es für Euch ab sofort bis zum nächsten Sonntag (27. November 2016) einen Rabatt im Shop:

Mit dem Rabattcode 321Los gibt es ab sofort 3,21 € Rabatt im was eigenes Shop!

Legt Ihr einen Artikel in den Warenkorb und klickt weiter zu Kasse, dann könnt Ihr im zweiten Schritt unter „Adresse & Zahlungsart“ den Code 321Los eingeben und schwupp werden Euch 3,21 €  vom Warenwert abgezogen.

Ich wünsche Euch einen schönen und gemütlichen Novembersonntag, Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

8 Comment

  1. Reply
    sternenglück
    20. November 2016 at 20:04

    Deine neuen Täschchen sehen toll aus! Besonders die Kombination verschiedener Schriftarten finde ich sehr gelungen.
    Liebe Grüße
    Sternie

  2. Reply
    Britta
    20. November 2016 at 23:53

    Sehr schick mit den unterschiedlichen Schriftarten! Aber warum nicht auch mal „in Inglisch?“
    Ach übrigens: ich glaub‘ die „Wuchtbrumme“ schreibt sich mit „b“ *Klugscheißer modus wieder aus* :o)
    Liebe Grüße, Britta

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      21. November 2016 at 05:43

      Du hast Recht- die Wuchtbrumme schreibt sich mit B. Werde ich gleich ändern.
      Ich finde englische Schriftzüge total schön… sie gehen oft leichter über die Lippen.
      Aber ich habe schon einige solcher Täschchen gesehen und wollte da nix nachmachen ;-)
      Es wird ganz bestimmt auch mal ein „SMILE“ oder „ENJOY TODAY“ Täschchen geben.
      Liebe Grüße, Bine

  3. Reply
    Margit Kiefer
    21. November 2016 at 15:00

    Finde Deine Seite so schön und hab mir doch auch gleich mal so ein Täschchen bestellt.
    Wandert in das Nikolaussäckchen von meiner Tochter. Toll Bine!
    Gruß Margit

  4. Reply
    Kathrin
    21. November 2016 at 15:21

    Huhu Bine!

    Ich finde deinen Mut für das Neue gut. Zwar habe ich selbst mich komplett gegen die Plottermanie entschieden (hab tatsächlich keinen gekauft ;) ) , aber ich schaue mir gerne Ergebnisse an und finde gepottertes TEILWEISE schöner als gesticktes. Dennoch Schuster, bleib bissi bei deinen Leisten. Deine besticktetn Täschchen sind ja quasi dein Markenzeichen. Ich freu mich allerdings auf die neuen Binesprüche und finde es gut, dass du Deutsch bleiben willst – über das Chill-Ding musst ich dann lachen, so sehr hat sich Englisch eben in unseren Alltag geschlichen.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und ganz, ganz viele Ideen…
    Und ein Täschchen mit der Zimtzicke möchte ich sehen ;) Wann habe ich dieses Wort zuletzt benutzt oder gar nur gehört?

    Liebe Grüße
    Kathrin

  5. Reply
    Katharina / kreativAUSGEFUCHST
    21. November 2016 at 16:28

    Die Täschchen sind ein echter Hingucker! Und man merkt wie viel Freude du jetzt am plotten hast!!!
    Liebe Grüße, Kathi

  6. Reply
    Ruth
    22. November 2016 at 09:35

    Ohhh, wie schön – war auch vor ein paar Tagen in Köln, in meinem Lieblingsstoffladen und habe mich mit fast den gleichen Stoffen eingedeckt ;-)
    Wunderschön die Täschchen, die geplotterte Schriftzüge sind klasse.

    Ganz liebe Grüße, Ruth

  7. Reply
    Sabine
    30. November 2016 at 08:22

    Was für schöne Täschchen! Und es wird noch schwieriger sich zu entscheiden bei der Auswahl! Ich selbst habe weder Plotter noch Stickmaschine sondern bewundere immer beides und freu mich, wenn ich sowas schönes irgendwo bestellen kann! Viel Spass beim plotten und sticken und viel Erfolg!
    Lieber Gruss, Sabine

Schreibe einen Kommentar