Das war mein November.

Also das hat es hier auch noch nicht gegeben. Einen Monatsrückblick am 2. Tag des neuen Monates. Eigentlich mache ich das immer am letzten, manchmal auch am ersten Tag. Ich hatte gestern Wichtigeres zu tun (Nussecken für die heutige Schulweihnachtsfeier vom Töchterchen backen!) und danach habe ich es schlichtweg vergessen.

Egal. Ich habe mir gerade die Bilder vom Handy runtergeholt und wollte eigentlich, wie immer chronologisch zwei Bilder neben einander in eine Collage einfügen. Aber dann gefielen mir vier Bilder zusammen besser. Komplett unsortiert. Dafür farblich zusammen passend. Das Auge isst schliesslich mit!

* Oberleckerer Bratapfelkuchen
* Hübsche Korktaschen, die leider immer noch nicht im Shop sind! Wer Interesse hat, bitte per EMail melden.
* Jeden Abend eine Augenweide: mein Teelichter-Tablett auf dem Wohnzimmertisch.
* Mein ganz persönliches Meisterstück in diesem Herbst: das Lebkuchenhaus. Ich habe mich übrigens sehr sehr sehr über Eure lachenden Kommentare gefreut!

insta-rueckblick-november-2016-a
* Ich übe Lettering. Winter ist da.
* Diese Deko-Idee habe ich in Holland gesehen und musste sie gleich nachmachen. Allerdings haben die da kein Sushi-Stäbchen zum Halten der Lichterkette genutzt. ;-)
* Her mit dem schönen Leben! Das ist mein Täschchen, andere, ähnliche gibt’s im Shop.
* Jeden Morgen erste Amtshandlung: den Stern am Wohnzimmerfenster anknipsen.

insta-rueckblick-november-2016-f

* Wir legen uns ein Bäumchen. Ich bringe ja gerne schonmal Fundstücke aus dem Wald mit.
* So war es auch mit den Hagebutten hier. Die kamen auf den rot-grün dekorierten Tisch.
* Er hängt, der Kranz! An unserer Haustüre.
* Unser diesjähriger Adventskalender. Wir vier teilen uns einen. Unter der Woche werden die Kids abwechselnd beschenkt, am Wochenende dürfen mein Mann und ich ein Päckchen öffnen. Ich bin schon seeehr gespannt, ich bin morgen dran. Ich habe aber auch Schokokalender für die beiden gekauft. Ich fand’s schade,  dass einer der beiden morgens kein Türchen öffnen darf.

insta-rueckblick-november-2016-c
* Frisches Hasenfutter! Grünkohl. Vielleicht knapse ich mir was ab. Ich esse das nämlich auch gerne!
* Weihnachtsdeko auf der Bilderleiste im Wohnzimmer.
* Wie legen schon wieder Bäumchen.
* Meet me under the misteltoe. Ich habe im Flur einen Mistelzweig aufgehängt. Seitdem locke und rufe ich meine Familie immer mal wieder in den Flur und knutsche sie dort ab. Das finden die mal mehr, mal weniger lustig… aber meistens müssen wir alle lachen! Ich sach nur: share the love!

insta-rueckblick-november-2016-d
So, diese vier hier folgen keinem Farbkonzept, will ich Euch aber dennoch zeigen.
* Home sweet Home mit Kakteen.
* Ich bin ein Lemming und habe natürlich auch unsere Fenster mit Kreidestift bemalt.
* Mollie. Darf in keinem Rückblick fehlen
* Und zu guter letzt: am vergangenen Montag haben wir Montagsfrauen gaaanz viele gaaanz kleine Kleidungstücke für die Fühchen-Station der Uni-Klinik genäht.

insta-rueckblick-november-2016-g

Nun haben wir schon den 2. Dezember. Die nächsten Wochen sind bei uns extrem voll. Termin, Verabredungen, Feierlichkeiten. Jedes Jahr ist das so. Und jedes Jahr nervt es mich und gleichzeitig freue ich mich auf jeden einzelnen Termin. Ich sage mir immer: Eines nach dem anderen, zwischendurch Luft holen und die Ruhezeiten in vollen Zügen genießen.

Herzliche Dezembergrüße, Bine

Rückblick
Previous Story
Next Story

4 Kommentare

  • Reply
    Ani Lorak
    2. Dezember 2016 at 08:52

    Schöner runder Monat und für einen tristen November doch sehr farbig. Gefällt mir sehr! Mag ich gerne!

  • Reply
    Nicole
    2. Dezember 2016 at 10:43

    Wieder sehr schöne Bilder und so schön bunt für einen November.
    Eure Montagsfrauenaktion finde ich übrigens richtig,richtig klasse! Hut ab!
    Liebe Grüße
    Nicole

  • Reply
    Annette Eggelnpöhler
    2. Dezember 2016 at 11:18

    Sehr schön dein Monat. Ich konnte mich ein bißchen wiederfinden. Bei mir war der Grünkohl im Topf und ist lecker in unseren Bäuchen gelandet. Plätzchen mit der Enkeltochter gebacken . Kleidung für ein kommendes Baby geplant. Meinen größten Dank, dass ihr für die Frühchen näht. Klasse fand ich den Beitrag über das Lebkuchenhaus. Es sieht richtig schön aus. Einen schönen Advent und die Genießerpausen nicht zu kurz werden lassen. Mollig heißt hier Kira und ist ein Huskymix, die dafür sorgt, dass es uns gut geht.
    Liebe Grüße
    Annette

  • Reply
    Kathi/kreativAUSGEFUCHST
    4. Dezember 2016 at 10:00

    Wieder ein kunterbunter und mit vielen schönen Eindrücken gefüllter Monat!

    Liebste Grüße, Kathi

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!