12 von 12 im Juni 2017 | Mein Tag in Bildern.

Es ist früh am Morgen. Mit einer Tasse Kaffee sitze ich vor dem Bildschirm und schaue mir Anleitungsvideos zu Lightroom an. Seit einigen Wochen nutze ich es wieder recht häufig zum Bearbeiten meiner Bilder, aber ich habe immer das Gefühl, dass ich die Möglichkeiten dieses Programms noch nicht alle ausgereizt und gelernt habe. Sollte jemand gute Videos zu Lightroom kennen, würde ich mich über einen Tipp freuen. Das Video, welches Ihr auf dem Bild seht ist von Matt Wright und findet Ihr hier.

12 von 12 im Juni 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Und schon ist es kurz nach halb sieben. Der Mann weckt die schlafenden Mäuse, ich fülle die Frühstücksgläser für die Schule. Einmal mit Quark, einmal ohne, bitte. Aber gerne! Euer Wunsch ist mir Befehl.

12 von 12 im Juni 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Das Tochterkind und ich frühstücken heute Flüssignahrung. Hab ich gekauft, weil ich die Flaschen so hübsch fand. Ihr schmeckt Matcha, mir Erdbeere am besten.
12 von 12 im Juni 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

Nach dem gemeinsamen Frühstück packe ich die Gläser in die Lunchbeutel und diese in die Schultaschen und dann machen sich die Kinder auf den Weg in die Schule.

12 von 12 im Juni 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Mollie und ich sind verabredet. Ich liebe diese Obstwiese und, dass es etwas abgekühlt hat, finde ich gar nicht so schlecht.

12 von 12 im Juni 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Zu Hause packe ich meine neuen Jungle-Stoffe endlich aus. Kissenbezüge stehen auf der to-sew-Liste. Applizieren ist zwar nicht gerade mein Lieblingsjob, aber das Ergebnis wird sicherlich ganz hübsch. Ich hatte übrigens versucht, den Stoff-Schriftzug mit dem Plotter auszuschneiden. Hat nicht funktioniert. Also habe ich ihn spiegelverkehrt ausgedruckt, auf Stoff übertragen und dann mit der Hand ausgeschnitten.

12 von 12 im Juni 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Zur Mittagszeit muss ich schnell das Haus verlassen. Vorsorge. Immer ein doofes Gefühl. Aber: alles gut. Haken dran, bis zum nächsten Jahr.
Sieht da so ein bisschen aus, wie in einem Katalog, ne`?

12 von 12 im Juni 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Danach düse ich zum Rewe, bringe was zu Essen mit, denn zum Kochen habe ich keine Lust und ausserdem habe ich Kohldampf. Anschliessend Spülmaschine ausräumen und dabei fix die Krümel aus der Besteckschublade wischen, denn Krümel in der Besteckschublade machen mich verrückt, nicht wahr, liebe Vera?! ;-)

12 von 12 im Juni 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

Auf dem Wohnzimmertisch wächst meine grüne Nippeskram-Sammlung. Jetzt fehlen nur noch die passenden Sofakissen und Bilder.

12 von 12 im Juni 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Ich packe schonmal meine Sachen für`s Nähkränzchen heute Abend. Ich möchte endlich diese Tasche fertig nähen, die ich schon vor einer halben Ewigkeit angefangen habe. Und zugeschnittene Kissenbezüge packe ich auch gleich ein.

12 von 12 im Juni 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Nebenbei läuft in einer Tour die Waschmaschine. Nach diesem super duper Sommerwochenende türmen sich hier die Handtücher vor den Maschinen.

12 von 12 im Juni 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Die Kinder sind wieder da, erzählen von der Schule, von einer geplanten Aufführung, bitten um ein Eis und machen sich jetzt langsam fertig für ihren Sport. Für mich heißt das: noch schnell 10 Minuten lesen. Ich hatte den Kindle übrigens beim Arzt mit und habe dort auch ein Foto gemacht. Leider war mir beim Knipsen aber nicht aufgefallen, dass ich gerade an einer ziemlich unjugendfreien Stelle war. Das habe ich vorhin erst am PC gesehen. Stellt Euch vor, mir wäre das nicht aufgefallen. Haha! Das wäre ein Spass gewesen. Äh, nicht.

Ach so- ich lese übrigens gerade Die fremde Königin* und kann kaum aufhören. So so so genial!

Mit auf dem Bild: mein aktuell liebstes Getränk. Wasser mit Zitronen und Minze.

12 von 12 im Juni 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Nun habe ich gerade die Mädels zum Sport gefahren, gehe jetzt mit Mollie raus, hole dann die Jungs vom Sport ab und dann geht’s schon zum Nähkränzchen. Es ist ja Montag.

Alle 12 von 12 Mitmacher versammeln sich heute wieder bei Frau Kännchen.

Habt einen schönen 12. Juni! Liebe Grüße, Bine

*AmazonPartnerLink

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

12 von 12
Previous Story
Next Story

12 Kommentare

  • Reply
    Katjes
    12. Juni 2017 at 17:27

    Tolle Bilder, die Mason Ball Gläser habe ich auch, finde die super. Ich liebe auch Wasser mit Minze und Zitrone, bei mir kommt immer noch ein bisschen Ingwer dazu, sehr lecker. Viel Spaß heute Abend beim Nähen.
    lg
    Katja

    • Reply
      Bine | was eigenes
      13. Juni 2017 at 13:17

      Oh ja, wenn ich Ingwer im Haus habe, dann kommt der auch noch mit darein! :-)

  • Reply
    San
    12. Juni 2017 at 21:12

    Meine Schwester hat mir eine von diesen tollen Lunch-Beuteln genäht und den nehme ich jetzt immer mit zur Arbeit ;) total toll!

    • Reply
      Bine | was eigenes
      13. Juni 2017 at 13:18

      Ja, die sind echt super. Wir nutzen sie jetzt seid ca. einem Jahr. Ich möchte nicht
      mehr darauf verzichten! :-)
      Liebe Grüße Bine

  • Reply
    Katharina - Der Rabe im Schlamm
    12. Juni 2017 at 21:42

    Krümel in der Besteckschublade mag ich auch nicht. Vor allem sind sie mir immer ein Rätsel. Hallo, wo kommen die her? Wir räumen doch nur sauberes Besteck in die Schublade… ?!
    Liebe Grüße
    Katharina

    • Reply
      Bine | was eigenes
      13. Juni 2017 at 13:18

      Da hast Du allerdings recht, Katharina! Und trotzdem sind immer welche drin :-))

  • Reply
    Mondarah
    12. Juni 2017 at 22:50

    Wasser mit Zitrone und Minze – momentan auch mein Lieblingsgetränk an heißen Tagen, Ich habe englische Minze im Garten. Wunderbar aromatisch.
    Wie die Krümel immer in die Besteckschublade kommen ist mir auch ein Rätsel. Wenn ich in der Küche schaffe, sind die Schubladen immer zu. Und trotzdem sind sie vollgekrümelt. Ich versteh’s nicht.
    Herzliche Grüße
    Christel

    • Reply
      Bine | was eigenes
      13. Juni 2017 at 13:19

      Verstehe ich auch nicht. Denn, so wie Kathrin oben schrieb: es kommt doch immer nur sauberes Besteck in die Schublade.
      Seltsames Phänomen ;-)

  • Reply
    Sapri
    13. Juni 2017 at 13:53

    Sehr schöne 12 von 12, jetzt habe ich Lust auf Erdbeeren :)
    Der Jungle Stoff ist wirklich toll!

    Lieben Gruß
    Sarah

  • Reply
    Janina
    2. August 2017 at 15:07

    Hi Biene,
    ich bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gestoßen…Ich finde die Idee von 12von12 toll! Kann ich da einfach mitmachen, falls ich Interesse habe?!

    • Reply
      Bine | was eigenes
      3. August 2017 at 06:31

      Hi Janina! Ja klar, da kannst Du einfach mit machen. Das ist schon eine uralte Bloggeraktion. Immer am
      12. eines jeden Monats postest Du 12 Fotos von Deinem Tag. Und wenn Du magst, dann verlinkst Du Dein
      12 von 12 Posting bei Draussen nur Kännchen! :-)
      Liebe Grüße Bine

    Ich freue mich über Deinen Kommentar!