12 von 12 im August 2017 | Mein Tag in Bildern.

Schneide ich mir ins eigene Fleisch, wenn ich schreibe: heute lohnt es sich nicht hier weiterzulesen. Bitte gehen Sie doch weiter, es gibt nichts zu sehen. Sie behindern nur die Rettungskräfte. Weiter gehen, bitte!

Vielleicht. Aber es ist, wie es ist. Ich habe nicht mal 12 Fotos zusammen bekommen. Ich schreibe nun dennoch auf, was ich heute erlebt habe, denn so schreibt es das 12-von-12-Gesetz vor: am 12. eines jeden Monats gibt es hier einen Blogbeitrag.

Frühstück. Für unsere Verhältnisse recht spät. Die Kinder sind bei Oma und Opa, der Mann und ich waren gestern Abend bei Freunden und waren spät im Bett.

12 von 12 im August 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Danach parken wir in Amsterdam.

12 von 12 im August 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Bummeln durch die Ehrenstraße. Was anderes kann man da auch nicht tun, denn die Bürgersteige sind schmal und man schafft allenfalls einen trödelnden Zick-Zack-Parcour. Nach wenigen Metern dürstet es uns schon nach Kaffee. Also kurze Pause bei Törtchen Törtchen.

12 von 12 im August 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Danach gehts zu Granit. Nur mal gucken! Und ein bisschen einkaufen.

12 von 12 im August 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Bevor es nach Hause geht, halten wir noch fix beim Rewe und kaufen für`s Mittagessen ein. Ich vergesse ein Foto zu machen. Es gibt Blumenkohl-Hähnchen-Curry á la Bine. Soll heißen: frei Schnauze, ohne Rezept, nach Geschmack.

12 von 12 im August 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Danach setze ich mich an den Schreibtisch. Meine Aquarellbilder Sammlung wird immer größer und da ich immer wieder gefragt werde, ob ich diese nicht verkaufen möchte, scanne ich einige Bilder ein und versuche sie zu digitalisieren. Das raubt mir den letzten Nerv! Ich schaue unzählige Youtube Videos, lade mir eine Testversion von Illustrator runter und gebe irgendwann auf.

12 von 12 im August 2017 | Mein Tag in Bildern | #bineaquarelliert | waseigenes.com
Ich muss weg vom Schreibtisch, deswegen setze ich mich nochmal ins Auto und fahre ins Gartencenter. Diese hübschen Exemplare hier sind eher für die Bepflanzung von Garagendächern geeignet…

12 von 12 im August 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com

Aber die hier sind gut. Sukkulenten und Kakteen- ich brauche pflegeleichte, nicht zu anspruchsvolle Pflanzen. Ich überlege, ob ich eine Monstera mitnehmen soll, aber die gibt es nur in ziemlich groß und ziemlich teuer und deswegen entscheide ich mich dagegen. Erstmal mit den kleinen Pflanzen weiter üben, bevor ich mir große Pflanzen ins Haus hole.

12 von 12 im August 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Wieder zu Hause. Draußen ist es grau und düster, deswegen schieße ich ein letztes Bild im Wohnzimmer und sage: Schluss für heute. Neun Bilder sind besser, als kein Bild.

12 von 12 im August 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com
Ich koche mir jetzt eine Tasse Tee und dann geht`s mit Kevin Spacey und Robin Wright auf die Couch, zusehen, wie die Underwoods mal wieder durch spitzfindige Intrigen an die Macht kommen.

Allen denjenigen, die sich das hier tatsächlich bis zum Schluss angesehen und gelesen habe, wünsche ich einen schönen Samstagabend. Allen anderen auch! :-)

Die 12 von 12 Mitmachliste führt mal wieder Frau Kännchen.
Liebe Grüße, Bine

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

12 von 12
Previous Story
Next Story

13 Kommentare

  • Reply
    Tanja
    12. August 2017 at 19:35

    ohhh… das hört sich ja gut an. Du warst beim verlinken direkt über mir und deshalb meine erste Wahl :) Ich find deine Aquarellbilder richtig schön! und ich liebe Sukkulenten. Danke fürs zeigen.
    liebe Grüsse aus Österreich
    Tanja

    • Reply
      Bine | was eigenes
      13. August 2017 at 09:56

      Ja, Sukkulenten und Kakteen finde ich auch wunderschön. Es durfte aber auch eine kleine Palme mit
      nach Hause. Und ich werde weiter sammeln und mich artig um sie kümmern. :-)
      Liebe Grüße Bine

  • Reply
    Jessica
    12. August 2017 at 19:36

    Die Aquarellbilder sehen echt toll aus!

    Dir ein schönes Restwochenende!
    Liebe Grüße,
    Jessica

    • Reply
      Bine | was eigenes
      13. August 2017 at 09:55

      Danke, Jessica! Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße Bine

  • Reply
    Yvonne
    12. August 2017 at 21:11

    Die Aquarellbilder sehen wirklich toll aus! Du hast da ein richtiges Händchen für! Hoffentlich findest Du noch ein für dich geeignetes Programm.

    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    • Reply
      Bine | was eigenes
      13. August 2017 at 09:55

      Danke, Yvonne! Ich werde es weiterhin probieren. Und wenn es nicht funktioniert,
      dann ist das auch nicht schlimm :-)
      Liebe Grüße Bine

  • Reply
    Rea
    12. August 2017 at 22:11

    Und jeden Monat das gleiche… Frau Rea verpeilt das Datum und entsprechend gibt es dann kein 12 von 12 bei mir. *grummel* Aber deine Bilder sind immer wieder toll. :)

    Liebe Grüße

    Rea

    • Reply
      Bine | was eigenes
      13. August 2017 at 09:54

      Das ist die Routine :-) Ich mache da schon so viele Jahre mit, das kann ich gar nicht vergessen.
      Liebe Grüße Bine

  • Reply
    Susanne
    12. August 2017 at 22:44

    Immerhin hast du es noch geschafft zu verbloggen. Deine Aquatelle sind wirklich total hübsch. Und einfach nur scannen wird nichts?
    Ich hab Heute mitgeknipst und mich gefreut, dass heut Samstag ist, denn unter der Woche schaffe ich die 12 meistens nicht.
    Wir waren heute auch Pflanzen kaufen, nicht fürs Dach, sondern um Eine Mauer zu begrünen. Ich glaub, da eignen sich Sukulente auch. Auf jeden Fall sehen sie schön aus. Zu Bloggen hab ich es nicht mehr geschafft, einfach zu müde.
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    • Reply
      Bine | was eigenes
      13. August 2017 at 09:54

      Merci, Susanne! Doch ich hab’s gescannt und ein klitzekleines bisschen bearbeitet, dann gedruckt.
      Sie nicht sooo schlecht aus. ;-)
      Das habe ich auch oft am 12. Dann bin ich abends so müde, dass ich eigentlich nicht mehr bloggen mag-
      aber irgendwie will ich auch nicht darauf verzichten.
      Liebe Grüße Bine

  • Reply
    Kathrin
    13. August 2017 at 11:27

    Ich weis gar nicht was du hast ich finde das war ein toller Tag, erst shoppen und noch ins Kaffee, dann noch warmes Mittagessen, das gibt es bei uns nur Abends, da das zeitlich gar nicht passen würde, dann noch gearbeitet und noch mal Pflanzen kaufen und dann noch einen Blogbeitrag bauen, ich finde das war ganz schön viel.
    Viele Grüße Kathrin

  • Reply
    holunder
    13. August 2017 at 13:15

    Sukkulenten mag ich auch sehr, Die übersehen, dass mir der grüne Daumen fehlt. Eine schöne Pilea hast du da, das ist auch mein neuestes Mitbringsel vom Gärtner. Mollie fehlt mir heute bei Dir!
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Reply
    Alex
    18. August 2017 at 13:08

    Liebe BIne. Das kenne ich nur zu gut. Entweder verpasse ich am Tag zu knipsen oder es ist überhaupt nix los, Dann knipse ich auch mal nur den Garten. Deine Aquarell Bilder erinnern mich an farbenfrohe lustige Kinderbücher. Werde doch noch Kinderbuchillustratorin?! LG Alex

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!