D.I.Y.

Alles im Rahmen!
Getrocknete Blätter im Stickrahmen.
Kreative Pflanzen Deko.

Als ich neulich irgendein Buch in unserem Bücherregal im Wohnzimmer suchte, fand ich ein DIY Buch rund um Pflanzen, welches ich völlig vergessen hatte. Der Ordnung des Bücherregales bedarf es einer dringender Generalüberholung… das denke ich schon seit Wochen. Zu 99% stehen in dem Regal Romane und Krimis, die mein Mann und ich vor Jahren gelesen haben. Dazwischen liegen und stehen ein paar Dekobücher, Reiseführer, Bildbände.
Da der Mann und ich schon seit Jahren die meisten Krimis und Romane mit dem Ebook-Reader lesen, verwaist das Bücherregal immer mehr. Mittlerweile stehen und liegen auch Teelichter, Impfausweise und anderer Kram im Regal, was sich (ich!) dringend ändern muss. Bald. Vielleicht im Herbst. Oder im Winter.


Auf jeden Fall fiel mir das Buch Pflanzen-Deko kreativ & selbstgemacht* in die Hände, welches meine liebe Bloggerkollegin Fee geschrieben hat. Das ist schon Weilchen her… aber das Buch fand seinen Weg nie zu mir ins Büro. Eine Zeit lang lag es auf dem Küchentisch, wurde dann irgendwann auf den Eßzimmertisch umplatziert und als der mal wieder leer geräumt werden musste, wanderte das Buch ins Regal. Dort geriet es in Vergessenheit.

Nun hielt ich es neulich in der Hand und dachte, Ach- Dich hab ich ja ganz vergessen. Komm, wir machen jetzt mal was zusammen. Ich blätterte nochmal durch die vielen DIY Anregungen und stieß auf die Idee „Alles im Rahmen“.

Getrocknete Blätter mit Tüll im Stickrahmen einspannen | Pflanzen Deko kreativ und selbstgemacht | waseigenes.com

Stickrahmen hatte ich da, aber keinen Brautschleiertüll. Dafür fiel mir ein, dass ich noch Tüll von meiner letzten Karnevals-Nähaktion hatte. Brautschleiertüll (was auch immer das genau ist, ich weiß es nicht, denn Schleier und Gedöns hatte ich damals nicht), ist wahrscheinlich etwas feiner, als Karnevalstüll; nicht so grobmaschig.

Pflanzen Deko kreativ und selbstgemacht | DIY Getrocknete Blätter mit Tüll im Stickrahmen einspannen | waseigenes.com

Von meiner morgendlichen Mollie-Runde brachte ich Blätter mit, trocknete diese zwischen Küchentüchern und dicken Schinken und spannte sie ein paar Tage später zwischen Tüll in die Stickrahmen. Fee spannt in ihrem Buch übrigens robuste Blumen und Pflanzen ein. Sieht hübscher aus, als meine Deko, ist aber nicht von langer Dauer, denn die Pflanzen verwelken ja irgendwann.
Meine getrocknete Pflanzen Deko in Karnevalstüll steht nun auf unserer Bilderleiste im Wohnzimmer und passt wie die Faust auf’s Auge in meinen urban jungle.

Pflanzen Deko kreativ und selbstgemacht | Getrocknete Blätter mit Tüll im Stickrahmen einspannen | waseigenes.com

Liebe Fee, herzlichen Dank, dass Du mir damals Dein Buch zugeschickt hast. Ich schäme mich ein bisschen, dass es so lange in unserem Bücherregal versauerte.
Wenn Ihr noch mehr Einblicke in Fees Buch werfen möchtet, dann klickt einmal hier. Es lohnt sich! Pflanzen in die eigenen vier Wände zu holen liegt ja immer noch sehr im Trend, aber damit basteln und ein bisschen anders dekorieren, finde ich super!

Liebe Grüße, Bine


*AmazonLink

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

8 Comment

  1. Reply
    Monika Neufeld
    15. August 2017 at 08:11

    Tolle Idee! Ich mag sowieso total gerne Stickrahmen als Bilderhalter, aber diese Variante hatte ich noch nie gesehen. Klasse!

    Ach ja, und mir geht es wie dir: in den letzten Jahren ist kaum noch ein Buch im Regal dazugekommen, da ich fast alles auf dem E-Book-Reader lese. Damit leihe ich mir auch gerne Bücher aus unserer Bücherei aus, was ich mit echten Büchern, zumindest was Romane, etc. betrifft immer vermieden habe. ( Mit einem Schmöker, den schon 20 Leute vor mir in den Fingern hatte, … brhhh..)
    Oh, ich schwenke ab vom Thema…;-)

    Also wieder mal eine tolles DIY bei dir!
    Und endlich auch mal die Gelegenheit dir zu sagen, dass ich sehr gern bei dir lese.

    Liebe Grüße,
    Monika

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      15. August 2017 at 08:13

      Liebe Monika, herzlichen DANK für Deinen Kommentar und das nette Kompliment!
      Ich musste gerade schmunzeln, denn bei mir ist es genauso: Ein Buch ausleihen, das schon zig Menschen vor mir
      in den Händen hatten… und das dann womöglich noch auf’s Kopfkissen legen… uahhhh!
      Fees Buch ist wirklich schön, mit vielen netten Anregungen und Ideen! :-)
      Liebe Grüße Bine

  2. Reply
    Julia
    15. August 2017 at 10:26

    Das ist so eine tolle Idee! Man sieht ja jetzt viele Dekovorschläge mit Pflanzen, aber sowas habe ich noch nirgendwo gesehen. Das ist auch ein super Geschenktipp für eine gute Freundin. :)

    http://www.kiss-and-tell.de

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      15. August 2017 at 10:49

      Absolut! Und in dem Buch gibt es noch viele weitere schöne Ideen rund um Pflanzen.
      Liebe Grüße Bine

  3. Reply
    FroilleinFlitzpiepe
    15. August 2017 at 10:38

    Liebe Bine,
    Was für eine tolle Idee.Immer wieder überrascht es mich was man so Schönes mit den Rahmen alles zaubern kann.
    Auf dein anraten hin bin ich zu „Feeistmeinname“ auf den Blog gesprungen und habe mich wirklich verliebt <3 Wie niedlich der Blog ist,Ich folge wirklich sehr wenigen Bloggern da es oft so ein "ichmusseinfachirgendetwasschreiben" Blog ist – tja aber sowohl deiner als auch ihrer nicht -großes Lob dafür denn ich liebe es bei einer Tasse Kaffee in Ruhe deinen Blog zu lesen.Nun suche ich aber wo ich mich bei Fee anmelden kann zum folgen und finde nichts !?
    Ist es wieder meine typische "Nicolesiehtdenwaldvorlauterbäumennicht" Krankheit?
    Vielleicht kannst du mir da helfen :-)
    Und ich versuche das mit den Blättern auch denn bald ist Herbst und da ist es so schön bunt <3
    Eine wunderschöne Woche wünsche ich dir.
    Lieber Gruß
    Nicole

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      15. August 2017 at 10:48

      Liebe Nicole, ich freue mich, dass Du Spass an Fees Blog gefunden hast.
      Wie genau magst Du ihr denn folgen? Ist gibt da ja viele Möglichkeiten… schau mal in der rechten
      Seitenleiste unter „Folge mir!“.
      Bunte Herbstblätter in Stickrahmen zu spannen, finde ich auch eine tolle Idee!
      Liebe Grüße Bine

  4. Reply
    Ulla
    15. August 2017 at 10:44

    Was für eine tolle Idee. Gut das ich immer einen gewissen Vorrat an Stickrahmen da habe. Brautschleiertüll werde ich dann mal googeln ;-)
    Herzlichst Ulla

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      15. August 2017 at 10:50

      Den gibt es bestimmt bei Amazon :-) Meinen Karnevalstüll habe ich hier vor Ort gekauft- wohne
      ja quasi in der Karnevalshochburg, da gibt es diverse Geschäfte, wo man Tüll kaufen kann :-)
      Liebe Grüße Bine

Schreibe einen Kommentar