12 von 12

12 von 12 im Oktober 2017
Mein Tag in Bildern.

Der Tag heutige war das reinste Durcheinander. Überhaupt bin ich ganz schön froh, wenn diese Woche rum ist. Im September und Oktober war ich ziemlich oft unterwegs, was einerseits schön, andererseits anstrengend war. Denn während man weg ist, bleibt ja alles andere liegen. Wäsche, Emails, Blogposts. Aber, es hilft ja alles nix. Is‘ wie ’ne Tür, musste durch! ;-)

Aber nun erstmal zum heutigen 12. Oktober.

Das erste Foto ist geschummelt. Das habe ich nämlich heute Mittag geschossen, weil es morgens einfach viiiel zu dunkel in der Küche ist. Meine erste Amtshandlung, wenn ich die Küche betrete: Fenster auf und Radio an. Davor und darauf stehen – schon seit Jahren- die Tontiere, die meine Kids in der Schul-AG mal gebastelt haben. Ehrlich gesagt wundert es mich, dass in all den Jahren noch nie ein Tier vom Radio gefallen ist, wo wir doch das Radio am Tag zig mal an- und ausmachen.

12 von 12 im Oktober 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com DIY Blog
Noch vor der Schule bekomme ich ein Ständchen dargeboten. Despacito ist hier gerade ganz hoch im Kurs und wird in jeder freien Minuten geübt. Seht Ihr, wie dunkel es da draußen noch ist? Ein Jammer.

12 von 12 im Oktober 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com DIY Blog

Die Kids sind aus dem Haus, ich treffe mich mit zwei Freundinnen am See. Stramme Runde bei schönstem Herbstwetter.

12 von 12 im Oktober 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com DIY Blog
Zu Hause kurzer Blick auf die kleine Fensterbank: Das Gesteck ist langsam oll und nicht mehr schön, aber der Topf ist toll, ne´? Deswegen hab ich das Gesteck überhaupt gekauft.

12 von 12 im Oktober 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com DIY Blog

Nun aber fix an den Schreibtisch. Mir bleiben 45 Minuten Zeit, dann muss ich los zum Termin. Eine weitere Stunde später sitze ich wieder am Schreibtisch, um mich dann eine Stunde später wieder ins Auto zu setzen. Die gerissenes-Kreuzband-geplagte Freundin hole ich von der Krankengymnastik ab und dann fahren wir noch flott in den Rewe.

12 von 12 im Oktober 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com DIY Blog
Trari Trara die Post war da. Nächste Woche wird genäht, ich habe schon zwei Projekte im Kopf, die ich unbedingt umsetzen möchte!

12 von 12 im Oktober 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com DIY Blog

Schnell an den Schreibtisch, Emails beantworten und ein Kundentelefonat führen, denn schon ist es 13:30 Uhr und der Sohnemann wartet in der Schule auf seine Gitarre. Also wieder ins Auto und los.

12 von 12 im Oktober 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com DIY Blog
Mittagessen lasse ich heute ausfallen. Erstens fühle ich mich nach zwei Reisetagen, wo man nur hier und da Häppchen isst, unwohl und zweitens steht heute noch ein Kaffeeklatsch und ein Abendessen auf dem Programm. Ich hab da grad so’ne Tomatensaft-Phase.

12 von 12 im Oktober 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com DIY Blog
Meine Monstera wächst und gedeiht übrigens prächtig. So langsam muss ich sie wohl mal umtopfen, sonst kippt sie irgendwann um.

12 von 12 im Oktober 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com DIY Blog

Und meine Kastanien-Deko sieht auch immer noch gut aus. Einige schrieben zu meinem Posting, dass sich die Kastanien nicht lange halten würden. Kann ich nicht bestätigen.

12 von 12 im Oktober 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com DIY Blog
Ohne Worte. :-)

12 von 12 im Oktober 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com DIY Blog
Die Kinder sind wieder da und schon wieder weg und ich futter mich nun einmal durch’s Kuchenbuffet und quatsche mit den anderen Kaffeekränzchen Damen. Happy Birthday, liebe M.! :-)

12 von 12 im Oktober 2017 | Mein Tag in Bildern | waseigenes.com DIY Blog
Und schon ist es Abend, ich lade schnell das letzte Bild ins Posting und dann muss ich los. Gleich treffen sich die Kölner Bloggermädels in der Stadt.

Alle 12 von 12 Mitmacher versammeln sich bei Frau Kännchen!

Habt einen schönen Donnerstagabend! Liebe Grüße, Bine

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

5 Comment

  1. Reply
    Karin
    13. Oktober 2017 at 08:02

    Die Bestie! *g* Großartig! Und ich habe doch tatsächlich….außer auf Shirts…noch keine Monsterapflanze! Wie konnte da passieren?

    LG
    Karin aka Lina

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      13. Oktober 2017 at 10:23

      Den Bestien Spruch haben wir neulich in der Stadt gesehen und den musste das Tochterkind dann gleich zu Hause
      auf die Sprechblase schreiben :-)
      Meine Monstera lebt nun schon ein Weilchen bei uns und scheint sich offenichtlich wohl zu fühlen.
      Liebe Grüße Bine

  2. Reply
    Manu
    13. Oktober 2017 at 08:20

    Liebe Bine, ich komm ja leider immer seltener zum Gucken geschweige denn Kommentieren, drum hat sich einiges „angestaut“ ;-) : 1. Der Spruch: „Is´wie ´ne Tür…“- ich liege unterm Tisch!!!! Hab ich noch nie gehört und breche weg!!! Muss ich in meinen Sprachgebrauch aufnehmen!!! Darf ich? Hammer! Passt so oft!
    2. Wie du letterst *keineAhnungwieichhierdenHerzaugensmileyreinkriegeaberergehörthierhin!* Wahnsinn!! Chapeau!
    3. Sämtliche deiner immer wieder neuen Profilbilder sind soooo toll, du Hübsche!
    4. Ich find die Kastaniendeko nach wie vor schön und dass die Kastanien nach und nach schrumpeln find ich grad schön- ist ja nunmal im Herbst so, dass es naturmäßig eher „dem Ende zugeht“. Passt also voll finde ich.
    5. Wäre ich in meinem Leben nicht schon mehrfach zur Monsteramörderin geworden: ich würd mir glatt wieder eine zulegen…deine Bilder machen jedenfalls echt Bock drauf!
    6. Boah und mit dem Spruch von deiner Karte in der Küche (Leitungswasser macht dick) starte ich jetzt in einen extrem schmunzel-gut gelaunten Tag! Wie so oft, wenn ich hier vorbeigeschaut habe! Danke für deinen Blog und alles was du mit uns teilst!
    LG, Manu

  3. Reply
    Bine | was eigenes
    13. Oktober 2017 at 10:25

    Liebe, liebe Manu! Tausend DANK für Deinen Kommentar! Ich habe vollstes Verständnis.
    Der Tür-Spruch steht auf einer Karte, die mir eine Freundin geschenkt hat. Ich finde ihn ebenfalls super- deswegen nutze ich ihn
    oft und erteile Dir gerne die Erlaubnis, ihn auch zu nutzen. Wie könnte ich auch nicht?! :-)
    DANKE auch für das nette Kompliment zu den Profilbildern. Die hat die Profifotografin Amanda Dahms gemacht und ich finde sie auch
    richtig richtig gut!
    Dass Leitungswasser dick macht… dessen bin ich mir mittlerweile sicher! :-)
    Liebe Grüße Bine

  4. Reply
    Freya
    15. Oktober 2017 at 19:40

    12von12 hat mich auf deinen Blog geführt. Und ich muss sagen, es gefällt mir sehr gut bei DIr. Du hast genauso eine bunte Mischung wie ich auf dem Blog. Da werde ich gleich noch etwas stöbern. Vielleicht hast Du Lust mal bei mir vorbei zu schauen. Ich würde mich sehr freuen.
    https://dieplaudertasche.com/2017/10/12/12-von-12-today-is-my-day/
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße
    Freya

Schreibe einen Kommentar