Bine aquarelliert, Gehörtes

Diese Podcasts höre ich gerade gerne. Welche hört Ihr gerne?

Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich gerade ganz gerne Podcasts höre. Am liebsten, wenn ich mit Mollie eine Runde drehe, aber auch bei Arbeiten im Büro, bei denen ich mich nicht konzentrieren muss und Ruhe brauche, lass ich ganz gerne mal einen Podcast laufen. Ebenfalls sehr empfehlenswert: (längere) Autofahrten.

Podcasts sind meist kurzweilig, man lernt dabei etwas oder erhält einfach nur Denkanstöße und Inspiration.

Das gefällt mir richtig gut.

Meine aktuell liebsten Podcasts | Podcastliebe | Aquarell | bineaquarelliert | Teddybär und Kopfhörer | waseigenes.com

Dies sind aktuell meine liebsten Podcasts:

ZEIT online | Frisch an die Arbeit

25 Fragen über Arbeit, Glück und Geld. Das Team von Frisch an die Arbeit interviewt in ihren Podcasts in jeder Folge einen anderen  interessanten Menschen. Zum Beispiel Bettina Rust (Moderatorin), Jan Plewka (Sänger von Selig) oder Linda Zervakis (kennt Ihr aus den Nachrichten). Vorlage für das Gespräch ist eine aktualisierte Version des Fragebogens von Max Frisch.
Aber es werden natürlich nicht nur Fragen beantwortet. Die zwei Gesprächspartner kommen oft ins Quatschen und das mag ich sehr. Die Podcasts laufen zwischen 30 und 45 Minuten.
-> Frisch an die Arbeit Podcast
-> Frisch an die Arbeit Podcast bei iTunes

sisterMAG Radio Podcast

Thea und Toni- die zwei bezaubernden Schwestern – führen nicht nur eine erfolgreiche Agentur in Berlin und veröffentlichen nicht nur regelmäßig ein lesenswertes Online-Magazin- jetzt kann man ihnen auch noch zuhören. In ihren Podcasts stellen sie die Menschen und Freunde hinter dem Magazin vor. Es geht um die gemeinsame Zusammenarbeit, um deren Jobs, Karrieren oder Zukunftsträume. Was mir persönlich besonders gefällt ist, dass ich einige Mitarbeiter in den letzten Jahren persönlich kennen gelernt habe und da ist es einfach nett, durch die Podcasts noch mehr von diesen Menschen zu erfahren.
-> sisterMAG Radio Podcast bei Soundcloud
-> sisterMAG Radio Podcast bei iTunes

Der Skizzenbuch & Marketing Podcast

Auch Johanna kenne ich schon lange persönlich und weil wir uns so selten sehen, finde ich es fantastisch, sie wenigstens regelmäßig hören zu können. Sie ist wir ein Duracellhäschen, dass nicht nur zackig ihre Tipps ins Mikrofon spricht, sondern auch extrem gut durchorganisiert ist. Manchmal überfordert sie mich ein wenig mit ihrem Enthusiasmus und ihrer agilen Art, aber meist inspiriert sie mich. Angefangen hat sie als Coach für Illustratoren, aber mittlerweile spricht sie generell kreative Frauen an.

-> Skizzenbuch & Marketing Podcast
-> Skizzenbuch & Marketing Podcast bei iTunes

On the way to New York

Michael Trautmann und Christoph Magnussen sind zwei Unternehmer aus Hamburg, die mit ihren Interviewpartnern über Tools und Methoden der Arbeit von heute sprechen. Es geht um’s digitale Geschäft. Manchmal ein bisschen drüsch (trocken)- Männer halt, aber auf jeden Fall interessant!

-> On the way to New York bei Soundcloud
-> On the way to New York bei iTunes


Talk Big

Hier geht’s ausschliesslich ums Bloggen und alles, was damit zu tun hat, z.B. Instagram Stories, Email Marketing, Kooperationen. Sabine Sikorski interviewt Blogger oder Leute, die irgendwie mit dem Thema Bloggen zu tun haben. Besonders gerne habe ich die letzten beiden Folgen mit Lina Mallon gehört. Auch, wenn Lina mit ihren Themen nicht immer meinen Nerv trifft (sie ist halt um einiges jünger als ich), so fand ich es dennoch sehr spannend, ihr zuzuhören.

-> Talk Big Podcast
-> Talk Big Podcast bei iTunes


WDR2 Buchtipp

Diesen Podcast höre ich schon seit einer Ewigkeit, lange bevor Blogger oder Menschen, wie Du und ich, anfingen in ein Mikrofon zu sprechen. Jeden Sonntag sind Christine Westermann oder Dennis Scheck zu Gast bei WDR2 und stellen dort ein lesenwertes Buch vor. Und da ich zu dieser Zeit nicht im Radio höre, höre ich später die dazugehörigen Podcasts. Ich habe mir schon einige Bücher gekauft, die ich dort empfohlen bekommen habe. Die Empfehlungen sind kurz und knackig, die Podcasts laufen ca. vier bis fünf Minuten.

-> WDR2 Buchtipp Podcast
-> WDR2 Buchtipp bei iTunes


Süddeutsche Zeitung- das Thema

Manchmal höre ich den ganzen Tag Radio, mal laufen Podcasts, mal lasse ich im Hintergrund eine Spotify Playlist durchlaufen. Manchmal höre Nachrichten, manchmal höre ich sie, höre aber eigentlich gar nicht richtig hin und manchmal fällt mir am Abend auf, dass ich den ganzen Tag nicht einmal Nachrichten gehört habe. Das Thema mag ich deshalb, weil es aktuelle Geschnehnisse vertieft. Die #metoo Debatte ist z.B. weitestgehend an mir vorbei gegangen, ich hatte von ihr nur am Rande gehört. Durch den Podcast bin ich nun schlauer.

-> Das Thema Podcast
-> Das Thema Podcast bei iTunes


Rechtsbeleherung – Jurapodcast mit Netzthemen

Hier spricht der Radiojournalist Marcus Richter mit dem Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke. Es geht um Influencer Marketing, Wahtsapp, Google, Abmahnungen, AdBlocker- eben alles, was einen Blogger interessiert oder interessieren sollte.

-> Rechtsbeleherung Podcast
-> Rechtsbelehrung Podcast bei iTunes

Hört Ihr Podcasts? Und wenn ja, habt Ihr noch gute Empfehlungen für mich?
Liebe Grüße, Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

13 Comment

  1. Reply
    Marion
    11. Januar 2018 at 10:27

    Hallo Bine, sehr interessante Podcasts. In TalkBig werde ich auf jeden Fall reinhören. Kennst du Mensch!Otto? Er hat auch immer sehr interessante Menschen im Studio und ist sehr kurzweilig. Die beiden Mädels von Herrengedeck-der Podcast sind witzig und mit ihnen vertreibe ich mir gerne meine Sportzeit. Liebe Grüße und einen schönen Tag Marion

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      12. Januar 2018 at 05:52

      Danke für Deine Tipps- Herrengedeck habe ich schon so oft gehört, aber immer vergessen, das mal
      zu hören. Mache ich gleich. Und Mensch!Otto? kenne ich auch noch nicht.
      Liebe Grüße, Bine

  2. Reply
    Yvonne
    11. Januar 2018 at 13:23

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich mit dem Medium ‚Podcast’ noch gar nicht so richtig beschäftigt hab. Ich höre ab und zu mal bei ‚Herrengedeck’ rein und bei ‚Foodphotography for business’ ;) Danke für Deine Podcast-Tipps. Da wird ich doch glatt mal in den ein oder anderen reinhören ;D
    Liebe Grüße, Yvonne

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      12. Januar 2018 at 05:53

      Hab ich auch lange nicht, Yvonne. Bis auf die WDR Podcasts habe ich keine anderen gehört. WDR5 Zeitzeichen ist auch noch gut.
      Mittlerweile höre ich aber eben auch die da oben :-)
      Liebe Grüße Bine

  3. Reply
    Steffi
    11. Januar 2018 at 14:31

    Hallo Bine,
    ich bin erst vor Kurzem über über Johannas mitreißenden Skizzenbuch & Marketing Podcast gestolpert und habe seitdem das Medium Podcast für mich entdeckt. Deine Tipps sind wundervoll und kommen für mich gerade zur rechten Zeit. Ganz herzlichen Dank für’s Teilen!
    Viele Grüße, Steffi

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      12. Januar 2018 at 06:05

      Ja, Johanna ist toll … vielleicht sind die anderen Podcasts ja auch was für Dich.
      Liebe Grüße Bine

  4. Reply
    Kerstin
    11. Januar 2018 at 16:17

    Hallo Bine.
    Vielen Dank für deine Podcasttipps. Da sind echt einige interessante und nützliche Entdeckungen für mich dabei!
    Kerstin

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      12. Januar 2018 at 06:06

      Sehr gerne, das freut mich! :-)

  5. Reply
    ReginaK
    11. Januar 2018 at 17:54

    Hallo Bine,
    danke für die guten Tipps. Ich bin auch immer auf der Suche nach geistigem Material für die Gassirunde :).

    Meine größte Leidenschaft ist das Lesen, und da ich aus irgendeinem Grund besonders auf amerikanische / englische Literatur stehe, verfolge ich ein paar entsprechende Podcasts.
    Mein liebster dabei ist „What should I read next“. Die ultra-belesene Gastgeberin namens Anne Bogel hat in jeder Show eine/n Interviewpartner/in, und als solche/r muss man (nach einem einleitenden Gespräch über die in der Regel sehr interessanten Gäste) angeben, welche drei Bücher man besonders liebt, welches man hasst und was man aktuell liest.
    Aufgrund dieser Informationen gibt Anne dann drei Buchempfehlungen aus, die ihrer Meinung nach gut zu dem Gast passen.
    Ich sage dir, mein SUB ist, seit ich diesen Podcast höre, ins Unermessliche gewachsen, und ich habe seitdem schon so einige großartige Bücher gelesen, die mir ansonsten wahrscheinlich gar nicht als lesenswert aufgefallen wären.
    Die Sprache ist natürlich Amerikanisch, aber ich glaube, mit einigermaßen guten Sprachkenntnissen kann man der Sache problemlos folgen.

    Bin gespannt, was noch für Tipps kommen!
    Liebe Grüße, jetzt muss der Hund raus :)
    Regina

    1. Reply
      Nele
      12. Januar 2018 at 14:54

      Oh, den Podcast habe ich noch nie gehört, aber ich mag ihren Blog auch sehr: https://modernmrsdarcy.com/ :-)

  6. Reply
    Nele
    12. Januar 2018 at 14:53

    Ich höre ehrlich gesagt die meisten Podcasts auf Englisch. Auf Deutsch ist mein Lieblingspodcast die „Lage der Nation“. Einmal die Woche rekapitulieren Ulf Buermeyer (Richter am Landgericht Berlin) und Philip Banse (Journalist) die Nachrichten in erster Linie aus Deutschland, aber auch weltweit. Da ich unter der Woche nicht so viel Nachrichten höre und mein Halbwissen in erster Linie über Twitter beziehe, freue ich mich, dass mir dann am Wochenende einmal in 60-90 Minuten alles relevante ins Ohr erzählt wird. Gut erläutert, eingeordnet, im Zweifelsfall mit Hintergrundwissen, das in „normalen“ Nachrichtensendungen fehlt. (Z.B. erzählt die Tagesschau mir zwar, dass die Innenministerkonferenz stattgefunden hat, aber der Podcast erklärt mir, was das ist, warum die sich treffen, was ihre Entscheidungen bedeuten…) Absolute Empfehlung von mir.

  7. Reply
    Nuxi
    12. Januar 2018 at 15:04

    Liebe Bine. Ich kann dir auch Mensch! Otto! empfehlen. Sind immer wieder tolle Leute dabei. Und dann noch ein Tipp… Ich höre die Podcasts immer in schnellerer Geschwindigkeit..meist aber nur auf 1,25 :) da kann man einfach mehr hören :)

    Liebe grüsse, Nuxi

  8. Reply
    San
    17. Januar 2018 at 19:15

    Ich mag die Idee von Podcasts, aber ich bleibe da nicht lange am Ball…. manchmal höre ich Podcasts wenn ich auf dem Laufband laufe, aber ansonsten finde ich eher wenig Zeit zum Podcast hören (und ich bin so gar kein Fan von „häppchenweise“ Podcast hören, dann fange ich erst gar nicht an.

Schreibe einen Kommentar