, ,

Das war mein November / Instagram Rückblick.

War das ein schöner November. Viel Sonne, viel blauer Himmel, wenig Regen. Zum Ende war er mir fast schon ein bisschen zu schön. Also nicht, dass ich etwas gegen blauen Himmel hätte… aber Lichterketten kommen bei 10° Grad nicht so gut, meine ich. Wie auch immer, der Monat ist passé. Hier mein Instagram-Rückblick:

Anfang November, die Wälder sind bunt, auf dem Boden ein dicker Blätterteppich. Das Hundekind hat einen Mordsspass! // Sooo loving this! Ich bekomme immer eine Gänsehaut, wenn Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen durch die Strassen ziehen, sich anschliessend um das Feuer stellen und Martinslieder singen.

Insta Rückblick November was eigenes blog

Während draußen ein Sturm tobt und die Blätter von den Bäumen fegt, liegt Madame gemütlich in ihrem Kissen und schaut sich das Schauspiel von innen an. // In der aktuellen Sweet Paul durfte ich eine DIY-Idee präsentieren. Es ist eine Neuauflage der bestempelten Geschenkbänder. Die Fotos zeige ich Euch in den nächsten Tagen.
Insta Rückblick November was eigenes blog 1
Weiterlesen

, , ,

Das war mein September. // Instagram Rückblick

Tschüss, September! Hallo Herbst! Nun ist er da. Mit allem drum und dran. Blauer Himmel, Regen, laues Lüftchen, frische Brise. In den letzten Wochen bekamen wir alles geboten, was Petrus so auf Lager hat. Ich kann damit ganz gut leben. Was ich bedaure ist nur, dass es jeden Abend ein wenig früher dunkel wird. Aber, da ich es nicht ändern kann, nehme ich es hin und erfreue mich lieber an den schönen Momenten. Hier ein kurzer Blick zurück auf den September:

Wenn ich vom Spaziergang entlang des Sees oder durch den Wald, nach Hause komme, stecken in meinen Jackentaschen nicht nur Leckerchen, sondern auch die ersten Herbstboten.  // Achtung, kleine Schnecke! Angriff von rechts!instagram Rückblick september 2014 was eigenes blog 1

Auf dem Photography Playground im Jeck in the Box in Ehrenfeld. // Die Ausstellung, bzw. der Spielplatz ist noch bis zum 5. Oktober geöffnet!instagram Rückblick september 2014 was eigenes blog 2

Weiterlesen

, ,

Das war mein Juli // Instagram Rückblick

In der ersten Juliwoche war hier noch ordentlich was los, dann wurde es schlagartig ruhig, denn in NRW starteten die heiß ersehnten Sommerferien. Wir waren sowas von reif für eine Auszeit und genießen diese Entspanntheit und Ruhe nach wie vor. Morgen beginnt der achte Monat des neuen Jahres, es ist also Zeit einen kurzen Blick zurück zu werfen:

Immer wenn mich eines der Kinder in meinem Nähzimmer besucht, kann ich mit 100%tiger Sicherheit davon ausgehen, dass mein Nadelkissen anschliessend tiptop sortiert ist. // Wenn ich morgens mit Mollie eine Runde durch den Wald marschiere, machen wir immer einen kurzen Stopp am Waldsee. Sie springt beherzt ins Wasser, ich genieße den Blick.

instagram Rückblick was eigenes blog Juli 2014

Hatten wir nicht eine tolle WM dieses Jahr? Wir waren komplett im WM-Fieber (wer nicht!?), haben fast alle Spiele mit unseren Nachbarn auf unserer Einfahrt geguckt, saßen unterm Pavillon mit Radler und Chips. Ein Spiel musste in ein Wohnzimmer verlegt werden, weil Petrus scheinbar keine Lust mehr auf den Trubel hatte und das letzte Spiel – das Spiel– haben wir auf Gran Canaria gesehen.

instagram Rückblick was eigenes blog Juli 2014 a

Weiterlesen

, ,

Das war mein Juni // Instagram Rückblick.

Eigentlich hatte ich für heute ein Posting zum Thema Pinterest geplant, aber der Blick in den Kalender zeigte mir gerade, dass wir heute den 30. Juni haben und somit mein Monatsrückblick ansteht. Also sitze ich jetzt hier und tippe ein paar Zeilen zum vergangenen Monat, obwohl ich eigentlich dringend an die Nähmaschine müßte. Diese Woche wird es hier voraussichtlich mehr Beiträge als sonst geben, denn der Countdown bis zu den Sommerferien läuft. Nächste Woche um diese Zeit werde ich den Ferienmodus zelebrieren. Aber nun schauen wir mal kurz zurück:

Der Juni startet kulinarisch mit Erdbeeren auf Pfannkuchen // und gleich am nächsten Tag mit einem Brausflummi-Kuchen zum Geburtstag unserer Großen. // Außerdem muss ich meinen Insta-Followern von dem Brotaufstrich Belgium Cookie, den ich aus Maastricht mitgebracht habe, vorschwärmen.

insta Rückblick Juni 2014 was eigenes blog

Dieser Tag wird mein Glückstag, denn ich habe beim Spaziergang mit Mollie ein vierblättriges Kleeblatt gefunden. // Das Hundbaby, welches eigentlich gar kein Hundebaby mehr ist, schläft seit Anfang Juni nicht mehr in der Box, sondern in ihrem Kissen. Immer dabei: ihr Kuschend Olaf, der von Tag zu Tag mehr auseinander genommen wird und von mir schon zig mal gestopft und genäht wurde. // Auf meinen morgendlichen Spaziergängen durch Flora und Fauna laufe ich immer an den schönen Mohnblumen vorbei.

Weiterlesen

, ,

Das war mein Mai // Instagram Rückblick.

Mein lieber Mai, Du hattest einen so schönen Start hingelegt und dann hast Du uns ganz schön hängen gelassen, hin und wieder kam zwar mal die Sonne rauß, aber dazwischen: Regen und plötzlich wieder Jacken-Wetter. Pfui! Wir hatten dennoch eine schöne Zeit zusammen….

Es ist früh am morgen, der erste Mai zeigt sich von seiner besten Seite. Blauer Himmel und ein Maibaum vor Nachbarhaus. // Oh La La– wir haben hier in den letzten Wochen Erdbeeren in allen Variationen und ohne Ende gefuttert. Hier: Erdbeertörtchen, selbst gekauft, mit Vanillepudding und angedickten Erdbeeren. Yummy!

insta Rückblick Mai was eigenes blogMein erste Tarte Tatin! Erinnert Ihr Euch, dass ich hier um Eure Hilfe gebeten hatte? Seitdem stand die Tarte Form allerdings im Schrank und wurde erstmal ignoriert. Anfang Mai habe ich sie wieder raus geholt und es auf einen zweiten Versuch angelegt. Der Tipp kam von Martina, das Rezept von Kathreinerle! Lieben DANK, es hat super funktioniert! // Ich mag meinen Kaffee milky. Die Tasse habe ich im Kölner Kochhaus gekauft, sie ist von SuckUK.

insta Rückblick Mai was eigenes blog 1

Weiterlesen

,

12v12 im Februar 2014 – mein Tag in Bildern

Der heutige 12. flog nur so an mir vorbei. Den ganzen Tag hatte ich leichte Kopfschmerzen… ob es am Wetter lag? Wer weiß? Auf jeden Fall blinzelte der Frühling immer mal wieder zwischen grauen Wolken hervor. Wetterumschwung. Den Morgen starten wir, wie immer, mit einem ordentlichen Frühstück. Ich bin übrigens ein viertel-Brötchen-Schmierer. 12v12 was eigenes februar 2014 a

Weiterlesen

,

12v12 im Januar 2014 {mein Tag in Bildern}

Heute morgen blicke ich aus meinem alten Kinderzimmer der aufgehenden Sonne entgegen, denn gestern Abend hatten wir ein alljährliches Familientreffen. Ich mag die Kirche sehr.

12v12 januar 2014 was eigenes

Weiterlesen

, ,

12v12 im Oktober 2013 {mein Tag in Bildern}

Heut ist der 12. und diesmal habe ich gleich nach dem Aufstehen daran gedacht (nicht wie im letzten Monat). Draußen- schöner Himmel und Nebel.

12v12 was eigenes oktober 2013 a

Frühstück.

12v12 was eigenes oktober 2013 b frühstück

Das Tochterkind ist schon unterwegs, der kleine Mann und ich laufen hinterher, denn heute ist Tag der offenen Tür in der Schule. Wir schauen beim Unterricht zu und sind gespannt, welche Zahl die Würfel am häufigsten anzeigen.

12v12 was eigenes oktober 2013 d schule

Zu Hause kurzer Stopp am Bügelbrett. Einer bleibt immer übrig.12v12 was eigenes oktober 2013 e strümpfe

Dann muss der Kühlschrank dringend aufgefüllt werden.12v12 was eigenes oktober 2013 f einkaufen

Alle anderen sind aus dem Haus. Ich brauche eine kurze Pause.
12v12 was eigenes oktober 2013 g kaffee

… und erfreue mich an einem hübschen Strauß Blumen.12v12 was eigenes oktober 2013 h hortensie

Danach wird gekocht, denn alle sind wieder da und haben Hunger: Möhren-Kartoffel-Eintopf mit Petersilie und Würstchen.
12v12 was eigenes oktober 2013 m mittagessen

Eigentlich würde ich jetzt viel lieber daran weiterarbeiten…
12v12 was eigenes oktober 2013 j strickenAber wir müssen das trockene aber frische Wetter ausnutzen und den Auslauf der Hasen ausbessern. Was für eine Ätz-Arbeit- seht Ihr meinen blutenden Daumen (ich bitte um eine kleine Portion Mitleid).12v12 was eigenes oktober 2013 k garten

Du kommst hier nicht mehr rauss! Ätsch!
12v12 was eigenes oktober 2013 l hasen

Hier schlafen heute zwei- mal sehen, wann da oben heute Ruhe ist?12v12 was eigenes oktober 2013 k betten

Und jetzt ist es 19:47- ich bin platt und durchgefroren und freue mich auf die Couch! Ich wünsche Euch einen schönen Samstagabend. Solltet Ihr noch länger am PC sitzen: Ich habe Janna ein paar Fragen beantwortet-> hier geht es lang zum Interview (lieben Dank dafür, Janna!).

Die komplette 12v12 Liste führt das heutige Geburtstagskind Frau Kännchen! Ich schicke Dir einen dicken Drücker nach Hamburg! :-*

Liebe Grüße, Bine