Schnelles Party Rezept Blätterteigschnecken mit Schinken und Käse | waseigenes.com
Rezept drucken

Schnelles Party Rezept: Blätterteigschnecken mit Schinken, Salami und Käse.

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 1 Schalotte (oder Zwiebel)
  • 100 g gekochter Schinken
  • 50 g Salami
  • 4 EL Crème fraîche
  • 100 g geriebener Gouda Käse
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Kräuter nach Lust und Laune

Anleitungen

  • Den Blätterteig ausrollen und bei Seite legen, damit er schonmal Zimmertemperatur annehmen kann. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  • Die Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden, Schinken und Salami in kleine Stücke schneiden.
  • In einer Schüssel Schalotte, Schinken, Salami, Crème fraîche, Gouda und ein Eiweiß vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Kräuter (ich mag ja gerne Thymian!) abschmecken.
  • Die Masse dann mit einer Gabel gleichmäßig auf dem Blätterteig verteilen. Damit die späteren Schnecken nicht zu groß werden (sie gehen im Ofen ordentlich auf), halbiere ich den Blätterteig vor dem Aufrollen einmal längs.
  • Die zwei Rollen bepinsel ich dann mit dem Eigelb, schneide sie in Stücke und lege die Stücke mit einer Öffnung nach oben auf’s Backpapier.
  • 15 - 18 Minuten bei 220° Grad im Ofen backen.

Notizen

Lasst es Euch schmecken! Liebe Grüße, Bine - waseigenes.com