Rezept drucken

Lasagne

Zutaten

  • 1 Packung Lasagneplatten (Nudelplatten)

Hacksauce

  • 35 g Speck
  • 1.000 g Hack halb & halb
  • 1-2 Zwiebeln
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1.000 g passierte Tomaten
  • 2 TL Oregano
  • Salz & Peffer

Béchamelsauce

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • 2 TL Gemüsebrühe

Topping

  • 1 Kugel Mozzarella
  • ein paar Cherrytomaten

Anleitungen

  • Zwiebeln klein hacken und zusammen mit Speck und Hack in einem tiefen Topf anbraten
  • Tomatenmark, passierte Tomaten und Gewürze dazugeben und alles aufkochen lassen, dann auf kleiner Pfanne köcheln.
  • In einem kleineren Topf die Butter schmelzen lassen, Mehl dazu geben und dabei mit dem Schneebesen gut rühren, damit nix anbrennt.
  • Die Milch dazu schütten und weiterrühren, bis sich der Klumpen auflöst und zu einer dicken Soße wird. Mit Gemüsebrühe abschmecken.
  • In einer großen Auflaufform zuerst die Hacksoße verteilen, darauf die Béchamelsauce tröpfchenweise geben und darauf Nudelplatten (Lasagneplatten) legen. Diesen Vorgang wiederholen, bis beide Soßen aufgebraucht sind. Die letzte Schicht sollte aus Soßen bestehen.
  • Den Mozzarelle zerpflücken und mit den halbierten Cherrytomaten verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 40 – 45 Minuten backen.

Notizen

Viel Freude beim Kochen und Schichten & guten Appetit! Liebe Grüße, Bine - waseigenes.com 💛