Rezept drucken

Karamell-Apfelkuchen

Zutaten

  • 350 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 6 Eier
  • 400 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ca. 8 TL Karamell (Brotaufstrich aus dem Glas)
  • ca. 5 Äpfel (z.B. Boskop)

Anleitungen

  • Butter und Zucker schaumig schlagen und nacheinander die sechs Eier unterrühren. Dabei jedes Ei mindestens eine Minute lang unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
  • Den Teig in eine gefettete Springform geben und ca. 8 TL Karamel-Kleckse darauf geben. Mit einem Schaschlikstäbchen oder einem Essstäbchen das Karamell in den Teig wirbeln.
  • Die geschälten und in schmale Streifen geschnittenen Äpfel schichtweise auf den Teig legen und die Form bei 200° Grad ca. 35 Minuten im Ofen backen.

Notizen

Lasst es Euch schmecken! Liebe Grüße, Bine - waseigenes.com