Go Back

Toffifee Cupcakes mit Nutella Buttercreme Topping | was eigenes

Gericht: Kaffeeklatsch, Kuchen
Keyword: #waseigenesrezept, Cupcakes, Kuchenrezept, Toffifee, Toffifee Cupcakes, Was backe ich heute?
Portionen: 12
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 6 Toffifee, geschreddert
  • 24 Toffifee, am Stück
  • 120 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 EL Vanillezucker
  • 260 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 180 g Milch

Zutaten für die Buttercreme

  • 250 g Puderzucker
  • 150 g weiche Butter
  • 70 g Nutella
  • 1 EL heißes Wasser

Anleitungen

  • Zunächst die sechs Toffifee schreddern, bei Seite stellen.
  • Butter, Zucker, Eier und Vanillezucker schaumig schlagen.
  • Mehl, Backpulver und die geschredderten Toffifee zügig darunter mixen und anschliessend peu á peu die Milch dazugeben und weiterrühren, bis alles gut vermischt ist.
  • Einen Esslöffel Teig auf die Muffinförmchen verteilen. Darauf je ein Toffifee legen und darauf wieder einen zweiten Löffel Teig geben.
  • Die Cupcakes im Backofen bei 170° Grad Ober/Unterhitze ca. 15- 18 Minuten backen. Danach sind sie innen drin noch ein wenig flüssig, was ich köstlich finde. Wenn Ihr das nicht mögt, dann macht am besten eine Stäbchenprobe und lasst sie ggf. noch etwas länger im Ofen.
  • Alle Zutaten mit dem Mixer zu einer leckeren Nutella-Buttercreme mixen, danach in einen Spritzbeutel umfüllen und auf die fertig gebackenen und abgekühlten Cupcakes spritzen.
  • Zu guter letzt- sozusagen das i-Tüpfelchen: je ein Toffifee auf die Buttercreme legen und leicht eindrücken.

Notizen

Hast Du das Rezept ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt und hinterlasse ein, zwei,… oder fünf Sterne. :-) Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡