Go Back

Grillage Torte

Gericht: Kaffeeklatsch, Kuchen
Keyword: #waseigenesrezept, Baisertorte, Eistorte, Grillag Torte, Kuchen, Kuchenrezept, Torte, Was backe ich heute?
Portionen: 12
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

  • 8 große Baiser (ca. 170 g)
  • 4 Becher Schlagsahne
  • 100 g Mandelstifte
  • 100 g Krokant
  • 200 g Zartbitter-Schokolade

Anleitungen

  • Haut die Baiser mit einem Nudelholz klein oder schmeißt sie in die Küchenmaschine oder in den Thermomix (ca. 4 Sek./ Stufe 5). Sie sollten nicht zu klein gemahlen werden!
  • Schlagt die Sahne auf. Ich mache das immer peu á peu, ein Becher nach dem anderen. Vier Becher auf einmal führt meist zu nix.
  • Raspelt die Schokolade in schmale Streifen mit einem Messer.
  • Danach werden nur noch alle Zutaten zusammen in einer Schüssel locker verrührt, dann in eine Springform umgefüllt und ins Gefrierfach gestellt.
  • Solltet Ihr Gäste zum Kaffeeklatsch erwarten, holt die Torte ungefähr eine halbe Stunde vor deren Eintreffen aus dem Eisfach. Sie soll schön kalt und leicht angetaut sein.

Notizen

Grillage (oder wie wir Kinder früher immer gesagt haben: Grillarsch Torte) hat meine Mama früher ganz oft für ihre Kaffeekränzchen oder für Familienfeiern gemacht. 
Viel Freude beim Zubereiten der Grillage Torte wünscht Bine von https://www.waseigenes.com ♡ Hast Du das Rezept ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt und geschmeckt hat. Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡