Go Back

Käsekuchen mit Amarenakirschen im Thermomix Varoma gebacken.

Zutaten

  • 120 g Hobbits Kekse oder andere kernige Kekse
  • 40 g Butter
  • 2 Eier
  • 500 g Magerquark
  • 1 Tüte Vanillepudding
  • 150 g Zucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 20 g Mehl
  • 20 g Kokosflocken
  • 1 Glas Amarenakirschen

Anleitungen

  • Die Amarenakirschen in ein Sieb geben und dabei die Flüssigkeit auffangen.
  • Die Eier in den Mixtopf schlagen und 20 Sek./ Stufe 4 aufschlagen. Magerquark, Pudding, Zucker, Vanillezucker, Mehl (ich hätte auch schreiben können: alle weiteren Zutaten!) in den Mixtopf geben und 2 Minuten/Stufe 3 verrühren. Ggf. mit einem Spatel alles nach unten schieben und noch einmal 10 Sek./ Stufe 3 mixen.
  • Die abgetropften Amarenakirschen auf dem Keksboden verteilen und darauf die Quark-Masse geben.
  • Mit einer Frischhaltefolie den Teig abdecken und dabei aufpassen, dass die Folie nicht auf dem Teig liegt, sondern stramm über der Springform gespannt ist. Sonst haben wir nachher so eine doofe Delle auf dem Kuchen und das mögen wir nicht!
  • 1000 g Wasser in den Mixtopf geben, Deckel drauf und darauf den Varoma stellen. Dann eine kleine Keksausstechform in den Varoma legen und darauf die Springform stellen. So kann der Dampf besser im Varoma zirkulieren.
  • Den Kuchen 60 Minuten/ Varoma/ Stufe 1 backen.

Notizen

Viel Freude beim Backen! Liebe Grüße, Bine - waseigenes.com