Go Back

Apfelpfannkuchen (Pfannkuchen Grundrezept)

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 500 ml Milch
  • ein Schuss Sprudelwasser
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Zucker
  • 1 - 2 Äpfel
  • Butter oder Öl zum Braten

Anleitungen

  • Alle Zutaten nach und nach in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer oder der Küchenmaschine – wenn’s ganz schnell gehen soll, klappt’s auch mit dem Schneebesen – verrühren. Es sollten keine Klümpchen mehr im flüssigen Teig sein.
  • Die Äpfel halbieren, dann vierteln, das Kerngehäuse entfernen und dann entweder in feine Spalten schneiden oder die Kartoffelreibe zur Hilfe nehmen. 
  • Butter oder Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Mit einer Kelle Teig in die heiße Pfanne geben und die Apfelspalten darauf verteilen, stocken lassen.
  • Sobald der Pfannkuchen von der unteren Seite fest ist, mit einem Pfannenwender wenden. Wer’s kann: die Pfannkuchen in der Luft wenden. Hat bei mir noch die geklappt.
  • Wer's lieber herzhaft mag: Statt Äpfel kann man die Pfannkuchen auch mit Käse oder Speck belegen

Notizen

Lasst es Euch schmecken! Liebe Grüße, Bine - waseigenes.com ?