Go Back
Weihnachtsplätzchen Rezept: Walnuss Aprikosen Plätzchen. Knusprig süß mit Aprikosenmarmelade. #Weihnachtsplätzchen waseigenes.com
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Weihnachtsplätzchen Rezept: Walnuss Aprikosen Plätzchen

Gericht: Weihnachtskaffee
Keyword: Aprikosenmarmelade, Backen für die Familie, Plätzchen, Rezepte für die Familie, Walnüsse, Weihnachtsbäckerei, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsplätzchen
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

  • 180 g Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 0.5 TL Vanilleextrakt
  • 150 g Walnüsse
  • 220 g Mehl
  • Aprikosenmarmelade

Anleitungen

  • Butter, Puderzucker, Salz, Eigelb und Vanilleextrakt mit dem Mixer oder der Küchenmaschine schaumig schlagen.
  • Sollte diesen Dienst die Küchenmaschine übernehmen, dann: in dieser Zeit die Walnüsse mit einem Messer grob hacken. Ansonsten, eins nach dem anderen erledigen.
  • Walnüsse und Mehl unter den Teig heben und kurz vermengen.
  • Den Teig in eine Spritztüte ohne Tülle füllen und auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen kleine Häufchen spritzen.
  • Mit einem angefeuchteten Zeigefinger habe ich die Teigspitzen, die dadurch entstehen, leicht plattgedrückt.
  • Im vorgeheizten Backofen 190° Ober/Unterhitze ca. 10 Minuten backen.
  • Sobald die Plätzchen fertig und abgekühlt sind, die Aprikosenmarmelade auf eine untere Seiten eines Plätzchens mit einem Teelöffel geben und ein andere Plätzchenhälfte drauflegen.

Notizen

Viel Freude beim Backen und Genießen wünscht Bine von https://www.waseigenes.com ♡ Hast Du das Rezept ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt. Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡