Go Back
Rezept: Scharfe Weihnachtsnüsse - eine Nussmischung mit scharfer Harissa-Honig-Zimt-Marinade | Kulinarisches Weihnachtsgeschenk, Geschenk aus der Küche | waseigenes.com
Rezept drucken
5 from 1 vote

Scharfe Weihnachtsnüsschen

Nussmischung mit würziger Harissa Marinade
Gericht: Nüsse, Snack, Weihnachtsleckerei
Keyword: #waseigenesrezept, Chashewkerne, Geschenk aus der Küche, Geschenke aus der Küche, Harissa, Honig, Mandeln, Nüsse, Paranüsse, Sirup, Walnüsse, Zimt
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

SCHARFE MARINADE

  • 25 g Honig
  • 30 g brauner Zucker
  • 20 g Rapsöl
  • 1 - 2 TL Harissa Paste
  • 1 TL grobes Meersalz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Muskatnuss
  • 1 - 2 Prisen Pfeffer

NUSSMISCHUNG - ingesamt ca. 300 g sind optimal:

  • ca. 70 g Walnüsse (grob gehackt)
  • ca. 70 g Cashewkerne
  • ca. 70 g ganze Mandeln
  • ca. 50 g Paranüsse (grob gehackt}
  • ca. 40 g Macadamias

Anleitungen

  • Vorarbeiten: Zu allererst die Nussmischung abwiegen, in einer Schüssel vermengen und bei Seite stellen. Den Backofen auf 200 ° Ober/ Unterhitze vorheizen und schonmal ein Lage Backpapier auf ein Backblech legen.
  • Dann Honig, Zucker und Öl in einen tiefen Topf geben, unter Rühren erhitzen, bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben.
  • Alle Gewürze (Meersalz, Harissa, Zimt, Muskatnuss und Pfeffer) hinzufügen und gut verrühren. Die Temperatur des Herdes runter schalten.
  • Nun die Nussmischung in den Topf geben und so gut rühren, bis jede Nuss mit dem scharfen Sirup in Kontakt gekommen ist. Die Nussmischung dann auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und locker verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen ungefähr 10 Minuten bei 200° Grad Ober/ Unterhitze backen. Ggf. zwischendurch mit zwei Gabeln die Nüsse nochmal auseinander ziehen und/ oder wenden.
  • Danach gut abkühlen lassen - Achtung, Ihr verbrennt Euch sonst die Lippen! - und dann genießen oder verschenken.
    Rezept: Scharfe Weihnachtsnüsse - eine Nussmischung mit scharfer Harissa-Honig-Zimt-Marinade | Kulinarisches Weihnachtsgeschenk, Geschenk aus der Küche | waseigenes.com

Notizen

Viel Freude bei der Zubereitung und beim Naschen oder Verschenken wünscht Bin von https://www.waseigenes.com