Go Back

Erdbeer-Biskuit-Torte mit Sahne-Quark-Creme | was eigenes

Gericht: Kuchen
Keyword: Biskuit, Erdbeerkuchen, erdbeertorte, Geburtstagskuchen
Autor: Bine | was eigenes

Equipment

  • Springform
  • Tortenring

Zutaten

Zutaten Biskuitteig

  • 6 Eier
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 30 g Speisestärke

Zutaten Sahne-Quark-Creme mit Erdbeeren

  • 200 g Schlagsahne
  • 200 g Frischkäse
  • 250 g Magerquark
  • 8 EL Gelierzucker 1:1
  • 300 - 350 g Erdbeeren

Anleitungen

Biskuitboden backen

  • Die Eier in eine große Schüssel schlagen, den Zucker und Vanillezucker dazugeben und mit dem Quirl des Handmixers oder der Küchenmaschine mindestens 3 - 4 Minuten aufschlagen, bis eine sehr luftige Masse entstanden ist.
  • Das Mehl, das Backpulver und die Speisestärke dazugeben und vorsichtig unterheben. Ich habe das mit einem Teigschaber gemacht. So lange, bis keine Mehlnester mehr zu sehen sind.
  • In den Boden einer Springform Backpapier einspannen. Den Rand der Form nicht einfetten! Der Biskuit rutscht sonst ab und geht nicht gleichmäßig auf.
  • Den kompletten Teig in die Springform füllen - und später, nach dem Backen, quer halbieren oder:
  • Mit einer großen Kelle immer einen Klecks Teig in die Springform und die nächste Kelle in eine andere Schüssel geben. Somit wird der Teig ziemlich gleichmäßig aufgteilt. So lange umfüllen, bis kein Teig mehr in der Rührschüssel ist.
  • Die Springform (mit der Hälfte des Teiges) in den vorgeheizten Ofen bei 180° Grad Ober/ Unterhitze ca. 15 - 20 Minuten backen. Dann eine Stäbchenprobe machen! Klebt kein Teig mehr am Stäbchen, wird er aus der Form geholt und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter gelegt.
  • Dann eine neue Lage Backpapier einspannen und die zweite Hälfte Biskuitteig in die Springform geben. Auch diese 15 - 20 Minuten bei 180° Grad Ober/Unterhitze im Ofen backen.

Sahne-Quark-Creme mit Erdbeeren zubereiten:

  • In der Zwischenzeit die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden.
  • Dann die Sahne mit dem Mixer steif schlagen.
  • Danach Frischkäse, Magerquark und Gelierzucker unterheben und die Erdbeeren unter die Masse ziehen.
  • Einen Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und darum einen Tortenring legen. Den Großteil der Sahne-Quark-Edbeeren-Creme auf den Boden geben. Darauf dann den zweiten Biskuitboden legen und zum Schluss den Rest der Creme verteilen.
  • Den Kuchen für mehrere Stunden, am allerbesten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren ein paar ganze Erdbeeren auf den Kuchen legen.

Notizen

Viel Freude beim Backen & Genießen! Liebe Grüße, Bine - waseigenes.com