Go Back
Rezept drucken
4.42 von 29 Bewertungen

Pasta mit Hackbällchen in cremiger Sauce

Schnelles & schmackhaftes Pasta Gericht mit würzigen Hackbällchen
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Mittagessen, Nudelgericht, Pasta
Keyword: Nudelgericht, Pasta, Pastagericht, schnell und einfach
Portionen: 4
Autor: Bine | was eigenes

Equipment

  • Pfanne
  • Kochtopf
  • Backofen

Zutaten

Zutaten Hackbällen

  • 500 g Rinderhack
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Semmelbrösel (oder ein Brötchen vom Vortag)
  • 1 Ei
  • 1 gehäufter TL Salz
  • Pfeffer
  • 1- 2 TL Paprika, edelsüß
  • 1 ghäufter TL Senf
  • 40 g Tomatenketchup
  • Fett zum Braten

Zutaten Sauce

  • 1 Zwiebel
  • 400 ml Rinderbrühe
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Sahne
  • Öl zum Braten
  • Salz & Pfeffer

Ausserdem

  • 500 g Pasta

Anleitungen

Zubereitung Hackbällchen:

  • Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Alle Zutaten in eine große Rührschüssel geben und mit den Händen zu einer homogenen Hackmasse mischen und kneten.
  • Aus der Masse 20 kleine Hackbällchen formen und in einer heißen Pfanne mit einer guten Portion Bratenfett rundherum scharf anbraten.
  • Die Hackbällchen aus der Pfanne in eine Auflaufform umfüllen und im Backofen bei 140° Grad (Ober/Unterhitze) ca. 15 Minuten weitergaren.
  • In der Zwischenzeit die Nudeln in einem großen Topf in Salzwasser kochen.

Zubereitung Sauce:

  • Die Zwiebeln schälen und fein hacken und in der (Hackbällchen-) Pfanne, die nicht gespült werden muss und darf, mit etwas Öl anbraten.
  • In einer hohen Rührschüssel die Rinderbrühe, das Mehl und die Sahne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Schneebesen gut verrühren.
  • Die Sauce in die Pfanne zur Zwiebel geben und einmal gut aufkochen lassen. Sollte sie etwas zu dick werden, einfach einen Schwapp Nudelwasser dazugeben.
  • Nun sind die Hackbällchen und die Nudeln fertig und können mit der Sauce entweder zusammen in einer großen Pfanne oder auf mehreren Tellern angerichtet werden.

Notizen

Guten Appetit & liebe Grüße, Bine
Diese und andere leckere Pasta Gerichte findest Du auf waseigenes.com