Go Back
Rezept drucken
4.5 from 2 votes

Überbackener Nudelauflauf mit Brokkoli und Käsesauce {Mac and Cheese}.

Gericht: Mittagessen
Keyword: Auflauf, Brokkoli, Käse, Mittagessen, Nudelauflauf, Pasta, Pastagericht, schnell und einfach
Portionen: 4
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

  • 500 g kleine Makkroni Nudeln
  • 300 g Brokkoli (TK)
  • 20 g Butter (ca. 3 TL)
  • 2 EL Mehl
  • 350 ml Milch
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 200 g würziger Käse am Stück
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Die Nudeln in einem großen Topf im Salzwasser ca. 6 Minuten bissfest kochen. Nicht zu lang, sie garen später noch im Ofen nach.
  • Den Brokkoli in einem Sieb auftauen lassen und kurz bevor die Nudeln gar sind dazugeben. Noch ein, zwei Minuten mit kochen lassen. Solltet Ihr mit frischem Brokkoli kochen wollen, dann sollte dieser ca. 5 Minuten im kochenden Nudelwasser blanchiert werden.
  • Den Käse mit einer Reibe raspeln.
  • In einem anderen Topf die Butter schmelzen lassen und das Mehl darin einrühren.
  • Milch und Gemüsebrühe zur Butter-Mehl-Mischung peu á peu hinzufügen und aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Die Hälfte des geraspelten Käses dazugeben, schmelzen lassen, dabei immer schön rühren. Mit Salz & Pfeffer würzen.
  • Die Nudeln und den Brokkoli abgießen und in eine Auflaufform geben.
  • Die Käsesauce darüber gießen. Den restlichen Käse auf dem Auflauf verteilen und die Semmelbrösel drüber streuen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 220° Ober/Unterhitze oder Grill ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Notizen

Lasst es Euch schmecken! Liebe Grüße von Bine - waseigenes.com