Go Back
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Pasta mit Lachs und Spinat in Sahnesoße.

Gericht: Mittagessen
Keyword: Blattspinat, Pasta, Pasta mit Lachs, Pastagericht, Sahnesoße, Spaghetti, Was koche ich heute?, Weißwein
Portionen: 2
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

  • ca. 250 g Spaghetti
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • ½ TL Zitronensaft
  • 100 g Blattspinat TK
  • 160 - 200 g Lachsfilet
  • Salz, Pfeffer, ggf. frischer Dill

Anleitungen

  • Die Spaghetti in einem großen Topf mit Salzasser lt. Packungsangabe gar kochen (ca. 8 Minuten).
  • Die Zwiebel schälen, hacken und in einem Topf mit etwas Fett glasig andünsten.
  • Dann den Weißwein hinzufügen und einkochen lassen.
  • Zitronensaft und Sahne in den Topf geben und einmal kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Lachsfilet in kleine Würfel schneiden.
  • Den TK Blattspinat in die Sahnesoße geben und sobald dieser aufgetaut und somit weich ist, den Topf vom Herd ziehen.
  • Die Lachswürfel hineingeben, Deckel auf den Topf legen und ca. 5 Minuten den Lachs darin garen lassen.
  • Sind die Spaghetti fertig gekocht, kommen sie auf den Teller und die Lachs-Spinat-Sahnesoße darüber.

Notizen

Viel Freude beim Kochen & guten Appetit wünscht Bine von waseigenes.com