Go Back
Ruck Zuck Apfelkuchen vom Blech | waseigenes.com
Rezept drucken
4.75 von 12 Bewertungen

Ruck Zuck Apfelkuchen vom Blech

Gericht: Gebäck, Kuchen, Schnelle Küche
Keyword: Apfelkuchen, Apfelkuchen vom Blech, Backrezept, Blechkuchen, Rezepte mit Apfel, schnell und einfach
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

  • 250 g zimmerweiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 4 Äpfel

Anleitungen

  • Den Ofen auf 210 - 220° Grad Ober/ Unterhitze vorwärmen.
  • Butter, Zucker und Vanillezucker cremig mixen und dann die fünf Eier, eins nach dem anderen, unterschlagen. Jedes Ei sollte vollständig eingeschlagen sein, bevor das nächst hinzugefügt wird.
  • Mehl und Backpulver vermengen, in die Schüssel geben und mit dem Mixer gut verrühren.
  • Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden und mit einem Teigschaber unter den Teig ziehen.
  • Den fertigen Apfelkuchenteig in ein gefettetes Backblech (Amazon PartnerLink) kippen, mit einer Gabel glatt streichen und im Ofen ca. 30 Minuten backen.
  • Vor dem Servieren den Kuchen in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreuen.

Notizen

Viel Freude beim Backen und Genießen wünscht Bine von https://www.waseigenes.com ♡ Hast Du das Rezept ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt. Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡