Go Back

Apfel Wein Kuchen

Gericht: Kuchen
Keyword: #waseigenesrezept, Apfel Wein Kuchen, Backrezept, Kaffee & Kuchen, Kaffeeklatsch, Kuchenrezept, Was backe ich heute?
Portionen: 12
Autor: Sabine Güllich | was eigenes

Zutaten

Zutaten Mürbeteig

  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei

Apfel Wein Belag

  • 1 kg Äpfel
  • 1 Flasche Weißwein
  • 250 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepudding (zum Kochen)
  • 2 Becher Schlagsahne
  • ein paar Mandelblättchen

Anleitungen

Zubereitung Mürbeteig

  • Alle Zutaten nach einander in eine Rührschüssel geben, gut verkneten und dann in die Springform drücken. Dabei einen Rand hochziehen.

Zubereitung Apfel Wein Belag

  • Die geschälten, entkernten und in Würfel geschnittene Äpfel auf dem Teig locker verteilen.
  • Weißwein, Zucker und Vanillepudding in einem Topf verrühren und kurz aufkochen. Dann ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Weincreme auf die Äpfel gießen und ab damit in den Ofen: bei 200 Grad ca. 60 Minuten backen.
  • Danach den Kuchen mindestens 12 Stunden abkühlen lassen. 

Vor dem Servieren

  • Die Schlagsahne mit Sahnesteif und ein wenig Zucker steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen. Mit Mandelblättchen bestreuen, anschneiden, verteilen und genießen.

Notizen

Viel Freude beim Backen & Genießen! Liebe Grüße von Bine - waseigenes.com