Go Back
Rezept drucken
4.2 von 5 Bewertungen

Kartoffelgratin - cremig, würzig, lecker!

Gericht: Beilage, Mittagessen
Keyword: #waseigenesrezept, Herzhafte Gerichte, Kartoffelgratin, Ofengericht, schnell und einfach, Schnelle Küche, Was koche ich heute?
Portionen: 4
Autor: Sabine Güllich | was eigenes

Equipment

  • Auflaufform

Zutaten

  • 800 g Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Crème Leicht oder Schmand
  • 150 ml Milch
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 160 g Gouda, gerieben
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Anleitungen

  • Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
  • Die Zwiebel schälen und in Würfel oder dünne Scheiben schneiden. Beides in einer Auflaufform fächerartig schichten.
  • Crème Leicht, Milch, Gemüsebrühe, Käse und Gewürze in einem hohen Gefäß mit einem Schneebesen verschlagen und den Guss über die geschichteten Kartoffeln gießen.
  • Dabei bleibt ein Großteil des geriebenen Käses oben drauf liegen - und das soll auch so sein.
  • Das Gratin im vorgeheizten Ofen bei 180° Ober/Unterhitze ca. 45 - 50 Minuten backen. Sollte das Kartoffelgratin im Laufe der Zeit zu dunkel werden, dann einfach mit einem Stück Alufolie abdecken.

Notizen

Dazu schmeckt: Grüner Salat, Gemüse, Bratwurst, Frikadellen,...
♡ Hast Du das Rezept ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt. Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡