Go Back

Lebkuchen Dessert mit Mascarpone-Quark Creme und Schattenmorellen

Gericht: Dessert, Nachtisch
Keyword: Dessertidee, Lebkuchen, Weihnachtsdessert
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 50 g Lebkuchen
  • 200 g Mascarpone
  • 500 g Magerquark
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Lebkuchen Gewürz

Anleitungen

  • Den Lebkuchen klein schneiden oder in einen Gefrierbeutel legen und mit dem Nudelholz zerkleinern.
  • Mascarpone, Quark, Zucker, Zimt und Lebkuchengewürz mit dem Mixer kurz, aber gut verrühren.
  • Die Lebkuchenbrösel auf die Schälchen verteilen, darauf die Kirschen legen (ggf. für die Deko vorher ein paar Kirschen bei Seite legen) und auf die Kirschen die Creme verteilen.
  • Zum Schluss ein oder zwei Dekokirschen auf Creme legen und mit Zimt bestäuben.

Notizen

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen wünscht Bine von https://www.waseigenes.com ♡ Hast Du das Rezept ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt. Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡