Go Back
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Salzig-süße Erdnuss-Florentiner {ohne Backen}

Gericht: Plätzchen
Keyword: #waseigenesrezept, Erdnuss-Florentiner, Florentiner, Was backe ich heute?, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsplätzchen
Portionen: 28 Stück
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

  • 100 g Zucker
  • 20 g Butter
  • 2 TL Honig
  • 3 EL Wasser
  • 1 Prise Meersalz
  • 250 g gesalzene Erdnüsse
  • 50 g Vollmilchschokolade

Anleitungen

  • Zucker, Butter, Honig und Wasser in einer großen, tiefen Pfanne erwärmen.
  • Die Masse kurz aufkochen lassen, dann die Hitze runterdrehen und die gesalzenen Erdnüsse in die Pfanne geben. Dabei immer schön rühren.
  • Sobald die Erdnüsse etwas Farbe angenommen haben und die Masse cremig-fest ist, nehmt Ihr mit Hilfe zweier Löffel, kleine Portionen aus der Pfanne und setzt diese auf ein Stück Backpapier. Da der Karamell schnell fest wird, müßt Ihr Euch bei diesem Arbeitsschritt etwas sputen.
  • Tipp: Sollten die Häufchen auseinander fallen, dann tunkt Eure Fingerspitzen in eine Schüssel mit kaltem Wasser und drückt dann die Häufchen in Form. Aber vorsichtig, denn die Florentiner sind ganz schön heiß!
  • Die Florentiner auf dem Backpapier komplett auskühlen und fest werden lassen.
  • Nun die Schokolade in Stücke hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen.
  • Die erkalteten Florentiner mit der Unterseite in die Schokolade tunken, kopfüber wieder auf das Backpapier ablegen und fest werden lassen.

Notizen

Viel Freude beim Backen und Genießen wünscht Bine von https://www.waseigenes.com ♡ Hast Du das Rezept ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt. Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡