Go Back
Rezept drucken
5 from 1 vote

Rosenkohl Quiche mit würzigem Bergkäse & Bacon

Gericht: Abendessen, Feierabendküche, Mittagessen
Keyword: #waseigenesrezept, Gemüsequiche, Herzhafte Gerichte, Herzhafter Kuchen, Quiche, Rezepte für die Familie, Rosenkohl, Schnelle Küche, Was koche ich heute?
Portionen: 4
Autor: Bine | was eigenes

Equipment

  • Springform 28 cm

Zutaten

Für den Teig:

  • 120 g kalte Butter in Stücken
  • 240 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 2 - 3 TL kaltes Wasser

Für die Füllung:

  • 180 g Bergkäse
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 500 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 500 - 600 g Rosenkohl
  • 1 Ei
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 100 g Bacon
  • Pfeffer
  • Muskat

Anleitungen

Zubereitung Teig:

  • Butter, Mehl, Salz & kaltes Wasser in den Mixtopf geben und 30 Sekunden/ Stufe 5 mixen. Anschliessend auf der bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten, in Frischhaltefolie packen und für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Zubereitung Füllung:

  • Bergkäse in den Mixtop geben und 6 Sekunden/ Stufe 7 zerkleinern, umfüllen (Mixtopf muss nicht gereinigt werden).
  • Frühlingszwiebeln in den Mixtop geben und 3 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern. Zum Käse in einer anderen Schüssel umfüllen. Mixtopf kurz durchspülen, aber nicht übertreiben.
  • Wasser in den Mixtopf geben, Salz dazu, Garkörbchen einhängen und Rosenkohl einwiegen. 15 Minuten/ Varoma/ Stufe 1 garen. Garkörbchen bei Seite stellen, den Mixtopf mit eiskaltem Wasser spülen, damit er schnell abkühlt.
  • Das Ei, Crème fraîche, den geraspelten Käse, die Frühlingszwiebeln, Salz, Pfeffer und Muskat in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/ Stufe 4 mixen.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank holen und in eine gefettete Springform drücken, dabei einen Rand hochziehen. Den gegarten Rosenkohl darauf verteilen und in die Zwischenräume den zerpflückten Bacon stopfen. Zum Schluss die Käse-Ei-Mischung drüber gießen und im vorgeheizten Backofen bei 220° Grad Ober/Unterhitze ca. 30- 35 Minuten backen.

Notizen

Viel Freude beim Zubereiten und Backen der Rosenkohl Quiche wünscht Bine von https://www.waseigenes.com ♡ Hast Du das Rezept ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt und geschmeckt hat. Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡