Go Back
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Stachelbeer-Blechkuchen mit Biskuitboden, Sahne & Butterkeks.

Gericht: Blechkuchen, Kuchen
Keyword: #waseigenesrezept, Biskuit, Biskuitboden, Blechkuchen, Kuchenrezept, Sahne, Stachelbeere, Was backe ich heute?
Autor: Bine | was eigenes

Equipment

  • Backblech
  • Backrahmen

Zutaten

Biskuitteig

  • 4 Eier
  • 125 g Zucker
  • 100 g Weizenmehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 1 Tütchen Puddingpulver Vanillegeschmack

Stachelbeer-Schicht:

  • 2 Gläser Stachelbeeren (Abtropfgewicht je 390 g)
  • 600 ml Stachelbeersaft
  • 2 Tütchen Puddingpulver Vanillegeschmack

Sahne-Schicht

  • 750 ml Schlagsahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 3 Päckchen Vanillin-Zucker

Ausserdem

  • 15 - 30 Butterkekse

Anleitungen

Zubereitung Biskuitteig

  • Die Eier mit dem Mixer des Handrührgerätes auf höchster Stufe schaumig schlagen. Zucker hineinrieseln lassen und weitermixen.
  • Mehl, Backpulver und Puddingpulver mischen und peu à peu auf die Eimasse geben (am besten sieben) und auf niedriger Stufe unterarbeiten. Nicht zu doll, der Teig soll fluffig sein und bleiben.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen, darauf den Backrahmen stellen und den Biskuitteig auf das Backpapier streichen. Den Biskuitteig im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad ca. 12 Minuten backen.
  • Anschließend den Kuchen gut auskühlen lassen.

Zubereitung Stachelbeer-Vanille-Schicht

  • Die Stachelbeeren auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft in einer darunter gestellten Schüssel auffangen.
  • 600 ml Saft abmessen, ggf. mit Wasser auffüllen.
  • Das Puddingpulver mit etwas Saft in einem Topf verrühren, dann den restlichen Saft (plus ggf. Wasser) hinzuführen und zum Kochen bringen. Dabei immer schön umrühren. Sobald es im Topf blubbert, die Stachelbeeren zügig unterheben.
  • Die Stachelbeer-Masse auf dem Biskuitteig verteilen streichen und komplett abkühlen lassen.

Sahnecreme & Butterkekse

  • Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillin-Zucker steif schlagen und auf der Stachelbeerschicht verteilen.
  • Zum Schluss die Butterkekse darauf verteilen/ legen.

Info: Wieviele Butterkekse Du auf den Kuchen legst, kommt darauf an, wie groß Dein Backblech ist und wie groß Du die einzelnen Kuchenstücke schneidest.

    Notizen

    Viel Freude beim Backen & Genießen! Hast Du das Rezept für den Stachelbeer-Blechkuchen ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt und hinterlasse ein, zwei,… oder fünf Sterne. ;-) Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡