Go Back

Körnererbsen Hummus

Keyword: Aufstrich, Dip, Erbsen, herzhaft, Hummus, Körnererbsen
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

  • 500 g Körnererbsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Petersilie
  • 60 ml Wasser
  • 70 ml kaltgepresstes Rapsöl
  • 30 g Tahin
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 3 - 4 Prisen Pfeffer

Anleitungen

  • Die Erbsen in Wasser ca. 10 Stunden, am besten über Nacht, einweichen.
  • Am nächsten Morgen die Erbsen abgießen und kurz abbrausen.
  • Frisches Wasser in einen Kochtopf füllen und die Erbsen nach Packungsanweisung simmernd gar kochen, danach abgießen und abkühlen lassen.
  • Knoblauch abziehen und zusammen mit Petersilie, kaltgepresstem Rapsöl, Tahin, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und den gekochten Erbsen in ein hohes Gefäß füllen. Mit dem Stabmixer zu einem cremigen Hummus pürieren und dabei so viel Wasser (bei mir waren es ca. 60 ml) hinzufügen, bis der Hummus die gewünschte Konsistenz hat.

Notizen

Viel Freude beim Mixen & Genießen! Hast Du das Rezept für den Körnererbsen Hummus ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt und hinterlasse ein, zwei,… oder fünf Sterne. ;-) Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡