Go Back

Rote Linsen Hummus

Gericht: Abendessen, Feierabendküche, Partybuffet, Partyfood
Keyword: Aufstrich, Brotaufstrich, Dip, Hummus, Linsen, Olivenöl, Orientalische Spezialität, Tahin
Autor: Bine | was eigenes

Equipment

  • Stabmixer

Zutaten

  • 200 g Rote Linsen
  • 2 EL Tahin (Sesam-Paste)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4-5 EL Olivenöl
  • 100 g Naturjoghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Paprika Pulver

Anleitungen

  • Die Linsen in einem Topf mit Wasser ca. 12 Minuten weich kochen, abgießen und in ein hohes Gefäß füllen.
  • Knoblauch abziehen, pressen und zu den Linsen ins Gefäß geben.
  • Tahin, 4 EL Olivenöl, Joghurt, Zitronensaft und Gewürze ebenfalls hinzufügen und mit einem Pürierstab fein pürieren.
  • Den fertigen Hummus in ein Schälchen umfüllen und mit einem Eßlöffel Olivenöl beträufeln und z.B. Oliven garnieren.

Notizen

Viel Freude beim Kochen und Genießen wünscht Bine von https://www.waseigenes.com ♡ Hast Du das Rezept ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt. Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡