Go Back
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Erdbeerkuchen mit Biskuitboden und Vanillepudding

Gericht: Kaffee und Kuchen, Kuchen
Keyword: #waseigenesrezept, Biskuitboden, Erdbeeren, Erdbeerkuchen, Kaffee & Kuchen, Tortenboden, Vanillepudding, Was backe ich heute?
Portionen: 12
Autor: Bine | was eigenes

Equipment

  • Tortenboden Backform

Zutaten

Biskuitteig

  • 3 Eier
  • eine Prise Salz
  • 80 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 EL heißes Wasser
  • 80 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • etwas Butter & Semmelbrösel für die Backform

Vanillepudding

  • 200 ml Milch
  • ½ Päckchen Vanillepudding zum Kochen
  • 1 EL Zucker

Ausserdem:

  • 500 - 700 g Erdbeeren
  • 1 kleines Päckchen Tortenguss
  • Zucker

Anleitungen

Biskuitteig

  • Den Backofen auf 180° Grad Umluft vorheizen, etwas Butter in die Form geben und im Ofen schonmal schmelzen lassen.
  • Die Eier trennen. Das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Bei Seite stellen.
  • In einer anderen Schüssel das Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und heißem Wasser aufschlagen. Mehl und Speisestärke hinzufügen und kurz untermixen.
  • Mit einem Teigschaber den Eischnee locker unterheben, bis sich alle Zutaten gut vermengt haben. Behutsam, nicht zu stark rühren!
  • Die geschmolzene Butter gut in der Backform verstreichen, mit Semmelbrösel auskleiden, den Biskuitteig in die Form streichen und im Ofen ca. 20 Minuten backen.

Vanillepudding

  • Milch, Puddingpulver und Zucker mit einem Schneebesen gut verrühren und in einem Topf auf dem Herd aufkochen lassen, dabei immer schön rühren, damit er nicht anbrennt. Sobald es blubbert, den Topf vom Herd ziehen, den Pudding etwas abkühlen lassen.

Fertigstellung:

  • Sobald der Biskuit fertig ist, aus der Form stürzen und den Vanillepudding auf den Teig streichen.
  • Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und entweder im Ganzen auf den Pudding stellen und geschnitten, fächerartig darauf legen.
  • Zu guter letzt: Den Tortenguss nach Packungsanleitung mit Wasser und Zucker aufkochen und sofort über die Erdbeeren gießen. Abkühlen und fest werden lassen und dann aufschneiden, Kaffee kochen und genießen.

Notizen

Viel Freude beim Backen und Genießen wünscht Bine von https://www.waseigenes.com ♡ Hast Du das Rezept ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt und geschmeckt hat. Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡