Go Back
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Hähnchengeschnetzeltes mit grünem Spargel und Kirschtomaten

Gericht: Feierabendküche, Mittagessen
Keyword: #waseigenesrezept, Brühe, Geschnetzeltes, Hähnchen, Honigtomaten, Kirschtomaten, Nudelgericht, Nudeln, Pasta, schnell und einfach, Schnelle Küche, Spargel, Was koche ich heute?
Portionen: 4
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 EL Öl (zum Braten)
  • 500 g grüner Spargel
  • eine Hand voll Kirschtomaten
  • ½ Liter Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Mehl (leicht gehäuft)
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Das Öl in die Pfanne geben und die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten.
  • Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und zu den Zwiebelwürfel in die Pfanne geben. Rundherum goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • In einem großen Topf Nudeln in Salzwasser kochen.
  • Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser bissfest - ca. 5 Minuten - garen, dann herausnehmen und bei Seite stellen.
  • Hähnchengeschnetzeltes und Zwiebeln aus der Pfanne nehmen.
  • In das heiße Fett das Mehl geben, kurz anschwitzen lassen, dann 500 ml Garflüssigkeit vom Spargel, Brühe und Sahneeinrühren. 
  • In das heiße Fett das Mehl geben, kurz anschwitzen lassen, dann 500 ml Garflüssigkeit vom Spargel, Brühe und Sahne einrühren.
  • Sobald die Soße blubbert und andickt, das Fleisch und den Spargel hinzufügen und einmal gut verrühren.
  • Nudeln, Hähnchengeschnetzeltes und Spargel auf Tellern anrichten... und wer mag, der lege noch süße Kirschtomaten auf das Gericht.

Notizen

Viel Freude beim Kochen und Genießen wünscht Bine von https://www.waseigenes.com ♡ Hast Du das Rezept ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt und geschmeckt hat. Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡