Go Back

Rezept: Spaghetti Bolognese

Gericht: Feierabendküche, Herzhaftes Gericht, Mittagessen, Nudelgericht
Keyword: einfache Rezepte, Familienrezepte, Hack, Möhre, Nudelgericht, Paprika, Pastagericht, Spaghetti, Spaghetti Bolognese, Tomaten, Tomatensoße, Was koche ich heute?
Portionen: 2

Zutaten

  • 400 g Hackfleisch
  • Öl zum Braten
  • 1 Paprika
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 400 g passierte Tomaten
  • 1 Prise Zucker
  • Basilikum, Thymian, Oregano, Petersilie
  • Salz & Pfeffer

optional

  • Parmesan, gehobelt oder grieben
  • Rotwein

ausserdem

  • eine große Portion Spaghetti :-)

Anleitungen

  • Paprika, Zwiebel, Möhren und Knoblauch waschen, ggf. schälen, würfeln und in einem großen Topf mit Öl anbraten.
  • Das Gemüse aus dem Topf umfüllen, das Hackfleisch in den Topf geben und krümelig anbraten. Hat das Fleisch Farbe angenommen und ist runderheum gut durchgebraten, kommt die Gemüsemischung wieder zurück in den Topf.
  • Passierte Tomaten, Tomatenmark, Zucker, Kräuter, Salz und Pfeffer hinzugeben und gut würzen. Deckel drauf und 15 - 30 Minuten köcheln lassen.
  • Dazu schmeckt: Geriebener Parmesan und natürlich eine große Portion Spaghetti.
  • Sollte hier eine Flasche Rotwein offen rumstehen, was selten der Fall ist, weil wir beide Weißwein-Liebhaber sind, dann kommt mit den passierten Tomaten auch noch ein ordentlicher Schuss Rotwein in die Soße.

Notizen

Ich wünsche Dir viel Freude beim Kochen & Genießen! Herzliche Grüße von Bine {https://www.waseigenes.com} Lass mich gerne wissen, wie es Dir geschmeckt hat. ♡