Go Back
Rezept drucken
5 from 5 votes

Kürbis-Gnocchi-Auflauf mit Hack, Curry & Mozzarella

Gericht: Abendessen, Feierabendküche, Herzhaftes Gericht, Mittagessen
Keyword: #waseigenesrezept, Auflauf, Curry, Familienrezepte, Gnocchi, Hack, Herbstrezept, Hokkaido, Kürbis Gnocchi Auflauf, Kürbis-Gnocchi-Auflauf mit Hack, Kürbisauflauf, Mozzarella, Rezepte für jeden Tag, Rezepte mit Kürbis, Schmand, Was koche ich heute?
Portionen: 4
Autor: Bine | was eigenes

Equipment

  • Auflaufform

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stange Lauch
  • 2 TL Currypulver
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 g gemischtes Hack
  • 500 g Hokkaido Kürbis {gewürfelt}
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Schmand
  • 500 g Gnocchis (aus der Kühltheke im Supermarkt)
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • Salz & Pfeffer und Öl zum Braten

Anleitungen

  • Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein würfeln und mit etwas Öl in einer tiefen Pfanne anschwitzen.
  • Den Lauch waschen und in Ringe schneiden, den Hokkaido Kürbis würfeln. Lauch und Kürbis zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. 
  • Mit Currypulver bestreuen, Tomatenmark hinzufügen.
  • Das Gemüse etwas bei Seite schieben, das Hackfleisch in die Pfanne geben und rundherum krümelig anbraten.
  • Nun Gemüsebrühe und Schmand mit einem Schneebesen verrühren und in die Pfanne schütten. Mit Salz & Pfeffer würzen. Deckel drauf und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Zu guter letzt die Gnocchi in die Pfanne geben, alles einmal gut verrühren und dann direkt in eine Auflaufformumfüllen. Mozarella zerpflücken, auf dem Auflauf verteilen und die Form in den vorgeheizten Ofen stellen.
  • Bei 200° Grad Ober/ Unterhitze ca. 15 Minuten überbacken. 

Notizen

Ich wünsche Dir viel Freude beim Kochen und beim Genießen! Lass Dir den Kürbis-Gnocchi-Auflauf schmecken! Liebe Grüße von Bine {https://www.waseigenes.com}
Tipp: Bevor Du den Kürbis schneidest (schälen musst Du ihn nicht), lege ihn ca. 20 - 30 Minuten bei 100° Grad in den Ofen. Danach läßt er sich einfacher in Stücke schneiden.