Go Back
Rezept drucken
5 from 2 votes

Crinkle Cookies

Softe Schokoplätzchen mit Puderzucker
Gericht: Cookies, Kekse, Weihnachtsplätzchen
Keyword: #waseigenesrezept, Crinkle Cookies, Kekse, Puderzucker, Schokolade, Schokoplätzchen, Was backe ich heute?, Weihnachtsbäckerei, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsplätzchen, Zimt
Portionen: 50
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g Zartbitter Schokolade
  • 120 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Backkakao
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier

Zum Wälzen & Pudern:

  • 80 g Puderzucker
  • 20 g Zucker

Anleitungen

  • Die Schokolade grob hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Sobald sie flüssig ist, die weiche Butter mit einem Kochlöffel einrühren. Bei Seite stellen und etwas abkühlen lassen. 
  • In dieser Zeit ZuckerMehlBackpulverBackkakaoZimt und Salz mischen und dann die Schokoladen-Butter-Creme hinzufügen und verrühren.
  • Die drei Eier zur Teigmischung geben und mit dem Mixer gut unterschlagen.
  • Eine lange Lage Frischhaltefolie auf die Arbeitsplatte legen, den Teig darauf verteilen, zu einer Stange formen und in den Kühlschrank legen. Mindestens für 2 Stunden, am besten aber über Nacht.
  • Am nächsten Tag: In einer Schüssel Puderzucker und Kristallzucker mischen.
  • Aus der Teigstange kleine Stücke abschneiden und mit den Händen zu Kugeln formen. 
  • Jede einzelne Teigkugel gründlich in der Zuckermischung wälzen, so dass kleine Schneebälle entstehen. Diese auf mit Backpapier belegte Backbleche mit etwas Abstand setzen.
  • Die Crinkle Cookies im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad Ober/Unterhitze ca. 8 Minuten backen.
  • Die Cookies sind nun noch weich und sollten deswegen erstmal in Ruhe gelassen werden. Beim Abkühlen härten sie etwas nach und können dann vom Backblech auf ein Auskühlgitter geschoben und von dort in die Plätzchendose verfrachtet werden. 

Notizen

Viel Freude beim Backen und Naschen wünscht Bine von https://www.waseigenes.com