Go Back

Hähnchengeschnetzeltes mit Champignon-Spinat-Soße und Spätzle

Alles-in-einer-Pfanne-Gericht
Gericht: Gerichte mit Geflügel, Herzhaftes Gericht, Mittagessen
Keyword: #waseigenesrezept, Blattspinat, Champignons, Familienrezepte, Geflügel, Hähnchen, Hähnchenbrust, Mittagessen, Rezepte für jeden Tag, Sahne, Sahnesoße, Spätzle, Spinat, Was koche ich heute?
Portionen: 4 Personen
Autor: Bine | was eigenes

Equipment

  • 1 große Pfanne

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 1 große Zwiebel
  • 200 g frische Champignons
  • 150 g Blattspinat (frisch oder TK)
  • 400 g Spätzle (aus der Kühltheke im Supermarkt)
  • 200 ml Sahne
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Mehl
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Braten

Anleitungen

  • Solltet Ihr TK-Spinat verarbeiten, sollte dieser als erstes in ein Küchensieb zum Antauen gelegt werden. Frischen Blattspinat verlesen, waschen, trocken schleudern.
  • Die Hähnchenbrust trocken tupfen und mit einem scharfen Messer in schmale Streifen schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. In einer großen Pfanne Öl erhitzen, die Zwiebel darin kurz anbraten. Hähnchengeschnetzeltes dazugeben und rundherum gut durchgaren und braten.
  • Die Champignons putzen und in Viertel schneiden. Hähnchen und Zwiebeln aus der Pfanne auf einen Teller umfüllen, die Champignons im Bratansatz in der Pfanne kurz anbraten.
  • Sahne, Gemüsebrühe und Mehl einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren und zu den Champignons in die Pfanne geben. Spätzle und Hähnchen ebenfalls zurück in die Pfanne geben und alles zusammen einmal kurz aufkochen lassen.
  • Danach die Hitze etwas runter schalten, Blattspinat in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Auf Tellern anrichten und genießen.

Notizen

Viel Freude beim Kochen und beim Genießen wünscht Bine von https://www.waseigenes.com/ ~ Hast Du das Rezept ausprobiert, dann lasse mich gerne wissen, wie es Dir geschmeckt hat.