Go Back
Rezept drucken
5 from 2 votes

Nudeln mit Schinken-Lauch-Käsesoße

Schnelles und einfaches Nudelgericht mit cremiger Soße, Porree und gekochtem Schinken
Gericht: Feierabendküche, Mittagessen, Nudelgericht, Pastagericht
Keyword: #waseigenesrezept, einfache Rezepte, Gekochter Schinken, Käse-Sahne-Soße, Lauch, Nudelgericht, Nudeln, Pasta, Pastagericht, Porree, Rezepte für die Familie, Rezepte für jeden Tag, Schinken, Schmand, Schmelzkäse, schnelle Rezepte, Was koche ich heute?
Portionen: 2
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

  • 2 Stangen Lauch {Porree}
  • 100 g gekochten Schinken
  • 300 ml Wasser
  • 100 g Kräuter Schmelzkäse
  • 100 g Schmand
  • Salz & Pfeffer
  • etwas Öl zum Braten
  • frische Petersilie & Parmesan nach Bedarf
  • Nudeln für 2 Personen

Anleitungen

  • Den Lauch putzen und in schmale Ringe schneiden. Den gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden.
  • Etwas Öl in der Pfanne erhitzen, die Schinkenwürfel darin ein paar Minuten darin anbraten. Dann die Lauchringehinzufügen und ca. drei Minuten mitbraten. Zwischendurch schütteln und rühren, damit sie nicht anbrennen.
  • In der Zwischenzeit die Nudeln in einem großen Topf in Salzwasser kochen.
  • WasserSchmelzkäse und Schmand in einem hohen Gefäß mit einem Schneebesen gut verrühren. Diese Soße dann in den Pfanne geben, einmal aufkochen lassen, dann auf kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Nudeln fertig gegart sind.
  • Sind die Nudeln fertig, in einem Sieb abtropfen lassen und dann zu Schinken und Lauch und Käse-Soße in die Pfanne geben, alles gut vermengen und dann auf Tellern anrichten. 
  • Wer mag, streue frische und gehackte Petersilie und etwas Parmesan drüber. Schmeckt gut und ist hübsch für`s Auge.

Notizen

Ich wünsche Dir viel Freude beim Kochen und Genießen! Solltest Du das Rezept ausprobieren, dann schreib mir doch gerne in das Kommentarfeld auf dem Blog, wie es Dir geschmeckt hat. Liebe Grüße Bine von https://www.waseigenes.com ♡