Go Back
Rezept: Ganz einfacher Apfelkuchen in der Springform gebacken, Was backe ich heute? Einfache und leckere Kuchenrezepte von waseigenes.com
Rezept drucken
5 from 2 votes

Ganz einfacher Apfelkuchen

Gericht: Apfelkuchen, Kuchen, Rührkuchen
Keyword: #waseigenesrezept, Apfelkuchen, Backen für die Familie, Backrezept, einfach und lecker, einfache Rezepte, Kuchenrezept, Rezepte mit Apfel, schnell und einfach, Schnelle Küche
Portionen: 12
Autor: Bine | was eigenes

Equipment

  • 1 26er Springform

Zutaten

  • 160 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 270 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 4 EL Milch
  • 3 Äpfel

Anleitungen

  • Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und Würfel schneiden.
  • Butter und Zucker mit dem Schneebesen des Mixers oder der Küchenmaschine cremig aufschlagen. Die Eier nach einander unterschlagen.
  • Mehl, Backpulver und die gehackte Mandeln mischen, in die Rührschüssel geben und unterrühren. Dann langsam die Milch unter den Teig ziehen.
  • Zum Schluss die gewürfelten Apfelstücke mit einem Teigspatel unterheben.
  • Die Springform erst mit etwas Butter, dann mit Mehl auskleiden und dann den Apfelteig in die Form kippen und mit einer Gabel glatt streichen.
  • Den Apfelkuchen im vorgeheizten Backofen bei 170° Grad Ober/ Unterhitze ca. 45 Minuten goldgelb backen.
  • Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Notizen

Viel Freude beim Backen und Genießen des einfachen Apfelkuchens wünscht Bine von https://www.waseigenes.com 🧡 Ich freue mich über Euer Feedback.