Rezept Zitronenschnitten, Zitronenkuchen, waseigenes.com
Rezept drucken

Zitronenschnitten

Zutaten

  • 200 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 160 ml neutrales Öl
  • 150 g Sprudelwasser
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Abrieb & Saft Zitrone
  • Puderzucker und Zitronensaft für die Glasur

Anleitungen

  • Zucker, Vanillezucker mischen und peu á peu die vier Eier mit dem Mixer unterschlagen. Öl und Sprudel hinzufügen und weitermixen bis eine flüssig-fluffige Masse entstanden ist.
  • Mehl, Backpulver, Zitronen-Abrieb und Zitronensaft zum Teig geben und schön weiter mixen.
  • Den flüssigen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte oder einer gut gefetteten Backform geben und ca. 30 Minuten bei 180° Grad im vorgeheizten Ofen backen. (Meine rechteckige Backform ist ca. 22 x 34 cm groß.)
  • Den Kuchen etwas abkühlen lassen. Puderzucker und Zitronensaft mischen und über die Zitronenschnitten gießen oder mit einem Pinsel streichen.

Notizen

Viel Freude beim Backen & Verzehren! Liebe Grüße, Bine - waseigenes.com