Go Back

Vanillekipferl {Weihnachtsbäckerei}

Zutaten

  • 200 g kalte Butter
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 70 g Zucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Päckchen Vanillezucker {oder selbst gemachter Vanillezucker}
  • 50 g Puderzucker

Anleitungen

  • Butter, Mehl, Salz, Eigelb, Zucker und gemahlene Mandelnzu einem glatten Teig verkneten. Mit den Knethaken des Mixers oder der Küchenmaschine.
  • Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark auskratzen und unter den Teig kneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und für ca. 30 Minuten, eingepackt in Klarsichtfolie, in den Kühlschrank legen.
  • Danach den Teig zunächst vierteln und aus jedem Viertel eine Teigrolle formen. Von einer Rolle gleichmäßig große Teigstücke abschneiden und diese zuerst zu kleinen Kugeln, dann zu Halbmonden rollen und formen. Die Halbmonde auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die restlichen Rollen sollten in dieser Zeit im Kühlschrank liegen.
  • Bei 170° Grad im vorgeheizten Ofen ca. 12 - 15 Minuten goldgelb backen.
  • Vanillezucker (selbstgemacht oder gekauft) und Puderzucker in einer Schüssel mischen.
  • Sobald das erste Blech fertig gebacken ist, die Vanillekipferl etwas abkühlen lassen und dann in der Vanillezucker-Puderzucker-Mischung wenden.

Notizen

Ich wünsche: Viel Freude beim Backen & Naschen! Liebe Grüße, Bine - waseigenes.com