Go Back
Weihanchtsplätzchen Rezept: Nougat Plätzchen | waseigenes.com
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Nougatplätzchen

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 200 g Mondamin
  • 200 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 2 Eier
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 400 g Nougat

Anleitungen

  • Alle Zutaten, außer das Nougat, peu à peu in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten.
  • Für ca. 20 Minuten, in Klasichtfolie verpackt, in den Kühlschrank legen.
  • Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünne ausrollen und mit kreisrunden Förmchen ausstechen.
  • Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen backen: Umluft 170° Grad ca. 20 Minuten.
  • In der Zwischenzeit das Nougat in kleine Stückchen schneiden.
  • Sobald die Plätzchen fertig sind, auf ein Kuchengitter zum Abkühlen legen. Ein Plätzchen mit Nougatstückchen belegen, ein anderes Plätzchen darauf platzieren und leicht andrücken. Zum Abkühlen bei Seite stellen.

Notizen

Das Rezept für die Nougatplätzchen hat meine Oma Anneliese in den 50er Jahren in ihr Rezeptbuch geschrieben. Ich wünsche Euch viel Freude beim Backen & Genießen. Lasst mich gerne wissen, ob sie Euch auch so gut schmecken. Liebe Grüße, Bine ~ waseigenes.com