Go Back
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Schneller Makkaroni-Auflauf mit Schinken und cremiger Gorgonzola-Sauce

Zutaten

  • 500 g Makkaroni
  • 80 g Butter
  • 80 g Mehl
  • 800 ml Milch
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 200 g Gorgonzola
  • 200 g gekochter Schinken
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 80 g Kirschtomaten (sind ca. 10 Stück)
  • 2-3 EL Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Anleitungen

  • Die Makkaroni lt. Packungsangabe in reichlich Salzwasser gar kochen.
  • Butter in einem anderen Topf schmelzen, Mehl dazu geben, gut verrühren und dann die Milch, das Wasser und die Gemüsebrühe hinzufügen. Aufkochen lassen, bis eine sämige Soße entstanden ist und dabei immer schön mit dem Schneebesen rühren, damit nichts anbrennt.
  • Zum Schluss den Gorgonzola in Stücken in die Soße geben und schmelzen lassen, den Topf vom Herd ziehen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  • Den Schinken und die Lauchzwiebeln klein schneiden, die Kirschtomaten halbieren.
  • Makkaroni, Schinken und Lauchzwiebeln in eine gebutterte Auflaufform geben und locker vermengen.
  • Dann die Gorgonzola Soße drüber kippen, ggf. nochmal mit den Nudeln verrühren.
  • Die Kirschtomaten auf die Nudeln setzen und die Semmelbrösel drüber streuen.
  • Bei 200° Grad Ober/Unterhitze im vorgeheiztem Ofen ca. 20 - 30 Minuten backen. Danach noch weitere 5 Minuten nur Grill einschalten, damit die Brösel etwas Farben annehmen.

Notizen

Lasst es Euch schmecken! Liebe Grüße, Bine - waseigenes.com