Go Back

Schokokuchen mit geschmolzenen Schokoladen Osterhasen

Gericht: Kuchen
Keyword: #waseigenesrezept, Ostern, Schokoladenkuchen, Sckokokuchen, Was backe ich heute?
Autor: Sabine Güllich | was eigenes

Zutaten

  • 150 g Schokolade (Osterhase oder Ostereier), geschmolzen
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g weiche Butter
  • 110 g Zucker
  • 140 g Mehl
  • 70 g gehackte Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 150 ml MIlch
  • Puderzucker
  • Bruchschokolade für die Deko

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180° Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  • Die Eier trennen und das Eiklar mit dem Salz steif schlagen. Bei Seite stellen.
  • Den oder die Schokoladenhasen und -eier im Wasserbad schmelzen.
  • Butter und Zucker mixen, Eigelb hinzufügen, weiter verrühren.
  • Nun Mehl, Mandeln und Backpulver unterrühren und die Milch peu à peu hinzugeben. Zum Schluss das Eiweiß vorsichtig unterheben.
  • Den Kuchenteig in eine gefettete Springform geben.
  • Nun die geschmolzene Schokolade auf den Teig geben und mit einem Holzstäbchen in den Teig verrühren. Da die Schokolade nicht ganz einsinkt und auf dem hellen Teig schwimmt, bildet sie im Ofen eine herrliche Schokokruste.
  • Den Kuchen bei 180° Grad 45- 55 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!
  • Den warmen Kuchen aus dem Ofen holen und die Bruchschokolade dekorativ auf den Kuchen schmeißen :-)

Notizen

Viel Freude beim Backen und Genießen wünscht Bine von https://www.waseigenes.com ♡ Hast Du das Rezept ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt. Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡