Go Back

Nektarinenkuchen mit gemahlenen Mandeln & Erbeermarmelade

Fruchtig-softer Nektarinenkuchen - perfekt für warme Sommertage
Gericht: Kaffee und Kuchen, Kuchenrezept, Obstkuchen
Keyword: #waseigenesrezept, Erdbeermarmelade, gemahlene Mandeln, Kuchenrezept, Marmelade, Nektarinen, Nektarinenkuchen, Rührteig, Was backe ich heute?
Portionen: 12
Autor: Bine | was eigenes

Equipment

  • 1 26er Springform

Zutaten

  • 130 g zimmerweiche Butter
  • 130 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • ½ Tütchen Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 4 - 5 Nektarinen
  • ca. 3 EL Marmelade {z.B. Erbeermarmelade}
  • ein paar Mandelblättchen

Anleitungen

  • Eine 26er Springform mit weicher Butter gründliche einfetten, dann mit etwas Mehl auskleiden und bei Seite stellen. Den Backofen auf 175° Grad Ober/ Unterhitze vorheizen. Backzeit ingesamt: ca. 55 Minuten.
  • Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach dazu geben und unterschlagen. Jedem Ei genügend Zeit schenken, bis es richtig verschlagen ist.
  • Eine Prise Salz, das Mehl, das halbe Tütchen Backpulver und die gemahlenen Mandeln in die Rührschüssel geben und alles rasch und gut verrühren.
  • Zum Schluss nun noch die Milch unter mixen und dann den fertigen Kuchenteig in die Springform füllen.
  • Die Nektarinen waschen und würfeln und locker auf dem Teig in der Springform verteilen.
  • Den Kuchen im Backofen 40 Minuten backen. Kurz vor Schluss die Marmelade leicht erwärmen und glatt rühren. Die Marmelade dann auf dem Nektarinenkuchen verstreichen und ein paar Mandelblättchen darüber verteilen.
  • Den Kuchen dann noch weitere 10 - 15 Minuten weiterbacken.

Notizen

Ich wünsche Dir viel Freude beim Backen und Probieren des Nektarinenkuchens. Schreib mir gerne, wie er Dir geschmeckt hat. :-) Liebe Grüße von Bine ~ www.waseigenes.com ♡