Go Back
Rezept drucken
5 von 7 Bewertungen

Rhabarber-Kastenkuchen | was eigenes

Gericht: Kuchen
Keyword: Kastenkuchen, Rhabarberkuchen

Equipment

  • Kastenform 30 cm

Zutaten

  • 180 g weiche Butter
  • 170 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 150 g Natur-Joghurt
  • 280 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 300 g Rhabarber (Stücke)

Anleitungen

  • Den Rhabarber waschen und in Stücke schneiden.
  • Butter, Zucker, Vanillezucker mit dem Mixer verrühren und nach und nach die vier Eier dazugeben. Jedes einzelne Ei ein, zwei Minuten untermixen.
  • Joghurt dazugeben und gut verquirlen.
  • Mehl und Backpulver dazugeben und alles zusammen zu einer feinen Teigmasse verrühren.
  • Eine Handvoll Rhabarber Stücke bei Seite stellen. Den Rest in die Teigschüssel geben und mit dem Teigschaber unterheben.
  • Den Teig in eine gefettete und bemehlte Kastenfom füllen und die Handvoll Rhabarber Stücke oben drauf verteilen.
  • Die Kastenform in den Ofen schieben - ca. 1 Stunde bei 180° Ober/ Unterhitze backen.

Notizen

Viel Freude beim Backen & lasst es Euch schmecken! Liebe Grüße, Bine - waseigenes.com ♡